11.4 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

„Vorhang auf“ für die Museumsnacht am 11. Mai

Mehr zum Thema

Mehr

    „Vorhang auf“ für einen magisch bunten Abend. Über Stadt- und Bundesländergrenzen hinweg laden Halle und Leipzig bereits zum elften Mal zur gemeinsamen Museumsnacht am Samstag, dem 11. Mai, ein.

    Die Museumsnacht öffnet die Türen zu einer faszinierenden Parallelwelt hinter den Kulissen der Städte. 80 Museen, Galerien und Ausstellungsräume präsentieren schillernde Programme für Jung und Alt, für Museumsaffine und -neulinge, für Tagträumer und Nachtschwärmer.

    Im Treibenlassen, Umherschweifen, Ausprobieren und Entdecken liegt der größte Reiz der Museumsnacht. Die Besucher und Besucherinnen können sich dabei von Geschichten aus Kunst und Wissenschaft und der Einzigartigkeit dieser Sammlungen überraschen lassen.

    Alle wichtigen Informationen sind ab dem 11. April unter www.museumsnacht-halle-leipzig.de und bei Facebook zu finden.

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ