4.8 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Auwaldtier 2019: Schmuckbiene zu Besuch im Stadtbüro

Anzeige

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Anzeige

    Die Schmuckbiene, Leipziger Auwaldtier 2019, ist derzeit im Stadtbüro zu Gast. Das von Grafikerin Angelika Pohler angefertigte Modell hat vorerst einen festen Platz im Schaufenster des Stadtbüros erhalten. Zudem können sich die Bürgerinnen und Bürger auf Plakaten und Flyern näher informieren.

    Um das Thema Wildbienen dreht sich auch eine Info-Veranstaltung am 4. Juni von 16 bis 17 Uhr im Stadtbüro. Ein Mitarbeiter der Naturschutzbehörde gibt fachlichen Rat zur Förderung von Bienen und anderen Insekten im heimischen Grün und informiert zum richtigen Verhalten im Umfeld der Tiere.

    Das Stadtbüro am Burgplatz 1/Stadthaus (Zugang über Markgrafenstraße 3), ist montags bis donnerstags jeweils von 13 bis 18 Uhr und freitags von 13 bis 16 Uhr geöffnet. Weitere Informationen gibt es unter Tel. (0341) 123-2010 oder -6711 sowie über die Internetseite www.leipzig.de/uiz.

    Am 16. April hatte Umweltbürgermeister Heiko Rosenthal die Schmuckbiene zur Leipziger Auwaldart 2019 gekürt. Die Beiträge des Auwaldtages sind auf www.leipzig.de/stadtwald nachzuhören.

    Liebe Kinder, lernt aus meiner Geschichte! oder Warum in unserer Welt nichts so eindeutig ist, wie es gern verkauft wird

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige