11.4 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Auf Spielplätzen in Gohlis, Lindenau und Schleußig wird es grüner

Mehr zum Thema

Mehr

    Ab Montag werden drei Spielplätze in den Stadtteilen Gohlis, Altlindenau und Schleußig verschönert. Gleich 126 neue Sträucher bekommt die Grünanlage des Spielplatzes „Heinrich-Budde-Platz“ in Gohlis-Mitte. Neu sind auch die Sicherheitsbügel an drei Zu- bzw. Ausgängen: Wenn die Kinder etwa vom Spielplatz zur Straße rennen, sind sie nun besser geschützt, weil sie zuvor abbremsen und die neu installierten Bügel umlaufen müssen.

    Auf dem Spielplatz „Henricistraße“ in Altlindenau bekommt die freiwachsenden Hecke zur Henricistraße und Demmeringstraße neue Pflanzen. Zudem erhält der Spielplatz einen kleinen Zaun. In Schleußig wird der Spielplatz in der Oeserstraße eine weitere Tischtennisplatte erhalten. Auch hier sind Nachpflanzungen von 50 Sträuchern vorgesehen.

    Während der Arbeiten kann weiter gespielt werden. Die Maßnahmen werden voraussichtlich Ende November abgeschlossen sein. Für eventuell kurzzeitige Einschränkungen bitten wir um Verständnis.

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ