14 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Delitzsch ist Fahrradhauptstadt Sachsens

Anzeige
Werbung

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Werbung

    In Delitzsch wird so viel Rad gefahren, wie sonst nirgendwo in Sachsen. Zu diesem Ergebnis kommt die kürzlich veröffentlichte Studie „System repräsentativer Verkehrserhebung 2018“ der TU Dresden. Etwa jeder vierte Weg (26,4%) wird demnach in Delitzsch mit dem Fahrrad zurückgelegt.

    Damit ist der Radverkehrsanteil so hoch, wie in keiner anderen der 25 beobachteten sächsischen Städte. 59% der Delitzscher gaben zudem an, mindestens einmal wöchentlich das Rad zu nutzen, 33% sogar täglich. Im Durchschnitt verfügt jeder Delitzscher Haushalt über 2,01 Fahrräder und 0,94 Autos.

    Weitere Informationen und entsprechende grafische Übersichten finden Sie auf der Homepage des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) Sachsen – https://www.adfc-sachsen.de.

    Ergebnisse der neuen Klimawandel-Umfrage bestätigen, was man schon 2014 alles nicht umgesetzt hat

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige