8.4 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Parkeisenbahn am Auensee dreht ab morgen wieder ihre Runden

Von Amt für Stadtgrün und Gewässer

Mehr zum Thema

Mehr

    Die Parkeisenbahn am Auensee dreht ab Samstag, 16. Mai, wieder ihre Runden. Um den Mindestabstand von 1,5 Metern zu gewährleisten, wird nur jedes zweite Abteil mit Gästen besetzt. Zudem wird empfohlen, während der Fahrt eine Mund-Nasenbedeckung zu tragen.

    Gemeinsam im Abteil sitzen dürfen nur Personen, die sich laut gültiger Kontaktbeschränkung des Freistaates Sachsen, zusammen im Freien aufhalten dürfen. Der Fahrgastwechsel findet nur am „Bahnhof Auensee“ statt. Ein Zustieg an den übrigen Haltepunkten ist nicht möglich.

    Zudem sind nur Einzelfahrten buchbar. Fahrkarten können in der Eingangshalle erworben werden. Hier ist der Zutritt jeweils nur für eine Fahrgemeinschaft möglich. Geöffnet ist diesen Samstag 10 bis 18 Uhr, darüber hinaus ist Montag Ruhetag, Dienstag bis Freitag 14 bis 17:45 Uhr sowie Samstag, Sonntag und an Feiertagen 10 bis 12:45 und 14 bis 17:45 Uhr geöffnet.

    Bei ungünstiger Witterung ruht der Fahrbetrieb. Weitere Infos gibt es im Internet auf www.parkeisenbahn-auensee-leipzig.de.

    Donnerstag, der 14. Mai 2020: Geldnot, Hygiene und Demonstrationen

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ