7.3 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Thema

Parkeisenbahn

Parkeisenbahn am Auensee dreht ab morgen wieder ihre Runden

Die Parkeisenbahn am Auensee dreht ab Samstag, 16. Mai, wieder ihre Runden. Um den Mindestabstand von 1,5 Metern zu gewährleisten, wird nur jedes zweite Abteil mit Gästen besetzt. Zudem wird empfohlen, während der Fahrt eine Mund-Nasenbedeckung zu tragen.

Parkeisenbahn von Reparatur zurück: Extrarunden im Dezember

Die Liliputdampflok der Parkeisenbahn wird ein paar Extrarunden um den Auensee drehen. Nach einer kompletten technischen Instandsetzung lädt der Verein Parkeisenbahn Auensee e. V. am Samstag, 8. Dezember, und am Sonntag, 9. Dezember, von 10 bis 16:30 Uhr zu den traditionellen Nikolausfahrten ein. Am Samstag, 17 bis 20 Uhr, haben alle Kinder, die einen Lampion mitbringen, eine Freifahrt.

Leipziger Kabaretts engagieren sich für Parkeisenbahn

Pfeffermühle, Academixer, Centralkabarett, Sanftwut und Funzel haben ein Herz für die Parkeisenbahn. Am Sonnabend, dem 4. August, 15:00 Uhr, überreicht Dieter Richter von der Pfeffermühle stellvertretend für die fünf Leipziger Kabaretts am Bahnhof der Parkeisenbahn am Auensee dem Betreiberverein einen Spendenscheck in Höhe von 1.000 Euro. Die Spende resultiert aus einem Auftritt der Kabaretts zum Stadtfest 2017. Im Anschluss ist auf der Bühne am Bahnhof ein kleiner kabarettistischer Auftritt geplant.

65 Jahre Parkeisenbahn Auensee: Familienfest am Samstag

Am Wochenende wird der 65. Geburtstag der Parkeisenbahn am Auensee gefeiert. Der Eröffnung durch Umweltbürgermeister Heiko Rosenthal am Samstag, 10 Uhr, schließt sich ein großes Familienfest mit vielen kulturellen und kulinarischen Überraschungen an. Ein Highlight wird der Einsatz der Schwesterdampflok aus dem Großen Garten in Dresden sein. Gemeinsam mit der baugleichen Leipziger Lokomotive wird sie an diesem Wochenende ihre Runden um den Auensee drehen.

Parkeisenbahn am Auensee startet in Jubiläumssaison

Am Karfreitag, 25. März, 10 Uhr, wird die Leipziger Parkeisenbahn in ihre Jubiläumssaison starten. Die Liliput-Lokomotive, Baujahr 1925, ist seit Gründung der Pioniereisenbahn am 5. August 1951 auf den Schienen und dreht somit das 65. Jahr die knapp zwei Kilometer lange Runde um den Auensee.

Geburtstagsfahrt: Auenseelok besucht ihre Geschwister im Großen Garten in Dresden

Trotz gemischter Wetterlage war die Auenseebahn gut besucht. Mancher allerdings vermisste die Dampflokomotive, die zumeist um den See schnauft. Die 1925 gebaute Lok befindet sich derzeit im Großen Garten in Dresden. Ihren 90. Geburtstag feiert sie dort mit ihren gleichaltrigen Geschwistern Lisa und Moritz. 6./7. und 12./13. September dreht sie in der Landeshauptstadt ihre Runden, bevor sie wieder nach Leipzig zurückkehrt.

Aktuell auf LZ

- Advertisement -