20 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Neuer Kompakttraktor für den Wirtschaftshof Borna

Anzeige
Werbung

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Werbung

    In seiner Sitzung im Juli dieses Jahres beschloss der Stadtrat der Großen Kreisstadt Borna die Vergabe eines Auftrages für die Beschaffung eines neuen Kompakttraktors für den Wirtschaftshof. Nun ist das neue Gerät seit Anfang September und damit keine sechs Wochen nach dem Beschluss bereits im Einsatz.

    Der neue Traktor ist mit einer Front- und Heckhydraulik zur Aufnahme von Kommunalanbaugeräten ausgestattet. Damit kann das Fahrzeug verschiedenste Funktionen erfüllen. Für den effektiven Einsatz im Sommerdienst bringt der neue Kompakttraktor ein Mähwerk inklusive Grasaufnahme mit der Möglichkeit zu Hochentleerung mit. Mittels eines Gebläses gelangt das gemähte Material direkt in den Aufnahmebehälter.

    Zu den vorhandenen Geräten gehört außerdem ein Fronträumschild für den Winterdienst, das hydraulisch gehoben und gesenkt und außerdem nach rechts beziehungsweise links geschwenkt werden kann. Zusätzlich ist ein Trichterstreuer für Streugut montierbar.

    Die Kosten für den neuen Kompakttraktor belaufen sich auf knapp 67.000 Euro.

    Freitag, der 18. September 2020: Parkplätze zum Abhängen und abgelehnte Anträge zu Geflüchteten in Moria

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige