23.8 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Markkleeberger Weihnachtsmarkt fällt aus

Anzeige
Werbung

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Werbung

    Der Weihnachtsmarkt „Rund ums Eis“ auf dem Rathausplatz Markkleeberg fällt in diesem Jahr pandemiebedingt aus. Das teilt der Veranstalter Mario Braun mit. Mario Braun stellt den Markt in jedem Jahr mit seinem Team und der Unterstützung der Stadtverwaltung auf die Beine.

    „Angesichts der Corona-Situation mussten wir eine Entscheidung treffen“, sagte Mario Braun. „Die Absage ist uns sehr schwer gefallen, da sich der Markt, der immer Mitte Dezember für ein Wochenende stattfindet, etabliert hat. Das zeigt uns der Andrang durch die Besucherinnen und Besucher.

    Aber wir müssen auch an die hier vertretenen Händler und Gastronomen denken. Sie brauchen Klarheit bei den Einkäufen und der Personalplanung. Daher haben wir frühzeitig diese Entscheidung gefällt.“

    30 Jahre deutsch-deutsche Parallelwelt: Höchste Zeit, die betonierten Vorurteile zu demontieren

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige