21 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Fahrradregistrierung im Umweltinformationszentrum möglich

Anzeige
Werbung

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Werbung

    Am Dienstag, 24. November, ist der Bürgerdienst LE von 13 bis 16 Uhr im Umweltinformationszentrum der Stadt Leipzig (UiZ) zu Gast und bietet die Möglichkeit zur Fahrradregistrierung.

    Leipzigerinnen und Leipziger können vor Ort ihr Fahrrad registrieren lassen, um es so besser gegen Diebstahl zu schützen. Das Angebot ist kosten- und barrierefrei, kann jedoch nur bei Beachtung der aktuell notwendigen Hygienemaßnahmen wahrgenommen werden.

    Weitere Infos gibt es unter Tel. (0341) 123-6711, www.leipzig.de/uiz oder immer dienstags und donnerstags, 10 bis 12 Uhr und 14 bis 17 Uhr, persönlich im UiZ (Prager Str. 118-136, Haus A.II).

    Der Stadtrat tagte: Mit einem hochwertigen Radweg zwischen Schleußig und Großzschocher wird es in den nächsten Jahren nichts

     

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ

    Anzeige
    Anzeige