3.2 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Landesdirektion Sachsen erklärt Landratswahl im Landkreis Meißen für gültig

Von Landesdirektion Sachsen

Mehr zum Thema

Mehr

    Die Landesdirektion Sachsen hat die Wahl des Landrates für den Landkreis Meißen vom 11. Oktober 2020 für gültig erklärt. „Mit dem positiven Wahlprüfungsbescheid konnten wir dem Landratsamt Meißen den korrekten Ablauf der Wahl bescheinigen“, bestätigt Regina Kraushaar, Präsidentin der Landesdirektion Sachsen, das Ergebnis der Wahlprüfung. „Wahlsieger Ralf Hänsel kann somit sein Amt als neuer Landrat für den Landkreis Meißen antreten.“

    Hänsel löst als Landrat Arndt Steinbach ab, der vorzeitig aus dem Amt geschieden war. Im Rahmen der Wahlprüfung hat die Landesdirektion Sachsen die Wahlunterlagen begutachtet und konnte dabei keine relevanten Verstöße gegen die Wahlgrundsätze feststellen. Gegen die Wahl wurden keine Einsprüche erhoben.

    Leipziger Zeitung Nr. 85: Leben unter Corona-Bedingungen und die sehr philosophische Frage der Freiheit

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ