4.3 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Keine angemeldeten Versammlungen zu Silvester in Leipzig

Mehr zum Thema

Mehr

    Für Silvester und Neujahr liegen in Leipzig keine Versammlungsanmeldungen vor. Bis zum Ablauf der per Allgemeinverfügung festgelegten Frist waren gegenüber der zuständigen Versammlungsbehörde keine Demonstrationen am 31. Dezember bzw. 1. Januar gemäß SächsVersG angezeigt worden.

    Laut der am 29. Dezember 2020 veröffentlichten Allgemeinverfügung der Stadt Leipzig ist es zwischen 31. Dezember 2020, 0 Uhr, bis zum 1. Januar 2021, 6 Uhr, im Gebiet der Stadt Leipzig jedermann untersagt, öffentliche Versammlungen unter freiem Himmel zu veranstalten oder daran teilzunehmen, welche nicht bis zum 30. Dezember 2020, 12 Uhr schriftlich angezeigt wurden.

    Jugendparlament beantragt mehr Wahrnehmung für die Leipziger Gewaltschutzambulanz

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ