16.6 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Nordsachsens Jusos sagen Müll den Kampf an

Anzeige
Werbung

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Werbung

    Die Jusos Nordsachsen planen in den kommenden Monaten mehrere Müllsammelaktionen im gesamten Landkreis. Die erste soll am 18.06 ab 11 Uhr in Eilenburg stattfinden. Weitere Aktionen in anderen Städten wie Torgau, Taucha, Delitzsch, Schkeuditz oder Oschatz sind in Planung.

    Interessierte Leute sind sowohl am 18.06, als auch bei allen anderen Aktionen eingeladen. Anmelden und informieren können sie sich per Mail an kontakt@nosa.jusos.info.

    Max Trotte, Juso-Kreisvorsitzender, erklärt zu den geplanten Aktionen: „Eine saubere Umwelt, sowie Natur- und Klimaschutz, sind für uns Herzensanliegen. Deshalb setzen wir uns nicht nur für eine gute Politik in diesen Bereichen ein, sondern wollen auch selbst anpacken. Wir laden alle Interessierte, egal ob aus Nordsachsen oder nicht, ein dabei zu sein und für einen grünen Landkreis ohne Müll zu kämpfen. Das ist außerdem nach einigen Monaten im Lockdown eine schöne Möglichkeit wieder einmal Menschen zu treffen und sich auszutauschen.“

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige