4.2 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Thema

Müllsammelaktion

Stadtreinigung Leipzig ruft am 17. Oktober zum Abfall sammeln am Heuweg auf

Unter dem Motto „Wir machen mit“ ruft der Eigenbetrieb Stadtreinigung Leipzig am 17. Oktober 2020 zum nächsten gemeinsamen Abfallsammeln mit den Leipzigerinnen und Leipzigern auf. Gereinigt wird in Leipzig-Möckern entlang des Heuwegs sowie in den angrenzenden Bereichen.

World Cleanup Day: Stadtreinigung Leipzig ruft am 19. September zu Abfallsammelaktion auf

Nach dem guten Ergebnis der letzten Sammelaktion unter dem Motto „Wir machen mit“ ruft der Eigenbetrieb Stadtreinigung Leipzig am 19. September 2020 erneut zum gemeinsamen Abfallsammeln auf. Das Datum ist bewusst gewählt, denn der 19. September ist der World Cleanup Day, an dem auch deutschlandweit Städte, Vereine und Initiativen zu Säuberungsaktionen einladen.

Who kehrs – we care! 9

Das Kinder- und Jugendparlament Borna lädt am 12. September von 10.00 bis 13.00 Uhr nach Borna Gnandorf und in die Wyhraaue ein, um aktiv bei der neunten Auflage von WHO KEHRS? WE CARE! mitzuwirken. Jeder Mensch kann gerne diesem Unterfangen beiwohnen und selber aktiv werden, daher laden wir zum Mitmachen ein.

Müllympics – der Wettbewerb gegen die Müllflut

Am 5. September veranstaltet der BUND Leipzig von 10 bis 12 Uhr die Müllympics - einen Wettbewerb gegen die Müllflut. In Teams wird Müll gesammelt und anschließend eine Auswertung verschiedener Disziplinen vorgenommen wie dem absonderlichsten Müllstück oder der größten Menge an gesammelten Zigarettenstummeln. Treffpunkt ist die Steintreppe am Karl-Heine-Kanal.

„Wir machen mit“ – Gemeinsam für ein sauberes Leipzig

Einwegbecher, Glasflaschen oder Verpackungen: Zum gemeinsamen Abfall sammeln lädt der Eigenbetrieb Stadtreinigung Leipzig engagierte Leipzigerinnen und Leipziger am Sonnabend, 29. August 2020 in und rund um die Grünanlage Rabet ein. Wer Initiative für ein sauberes Leipzig zeigen möchte, kommt 9 Uhr zur Sporthalle Rabet in die Konradstraße 30 (Nähe Skateranlage im Rabet) und holt sich Handschuhe, Greifzangen und Abfallsäcke ab.

Fridays for Future Grimma sammelte am Freitag Müll aus dem Schwanenteich

Am Freitag, dem 03.07. fand bereits die dritte Müllsammelaktion der Grimmaer „Fridays for Future“ Ortsgruppe statt. In der ersten Aktion nach dem Lockdown sammelten, bzw. fischten fleißige Jugendliche an und aus dem Schwanenteich eine beträchtliche Menge an Müll.

Grüne Müllsammelaktion im Leipziger Westen

Grüne im Leipziger Westen laden ein zur Müllsammelaktion. Mit dabei werden sein Anna Kaleri als neue Stadträtin für Alt-West und Vertreter/-innen des Stadtbezirksbeirates.

Müllsammelaktion von FridaysForFuture Leipzig

Am Freitag, den 04. Oktober, werden Aktivist*innen der FridaysForFuture Bewegung in Leipzig den in Parkanlagen und an Straßenrändern hinterlassenen Müll aufsammeln. Die Gruppen werden sich 13.30 Uhr treffen und von verschiedenen Stadtteilen ausgehend Richtung Zentrum aufbrechen, wo sie sich bis 15.30 Uhr am Richard-Wagner-Platz zusammenfinden. Das Ende der Aktion ist eine Stunde später an selbigem Ort angesetzt.

Müllsammlung an Leipzigs Küsten

Am 21. September 2019 beteiligt sich der Naturschutzbund NABU Leipzig wieder am Internationalen Küstenreinigungstag (ICCD). Dazu findet 16 bis 18 Uhr eine Müllsammlung am Elsterbecken statt. Treffpunkt ist die Straßenbahnhaltestelle „Sportforum Süd“ (Linie 7, 8, 15). Jeder kann mitmachen!

Was tun, wenn immer wieder neuer Müll in Leipzigs Flüssen landet? + Bildergalerie

Man kann es sich auf der Zunge zergehen lassen: Über 70 Tonnen Müll haben fleißige Sammler zur Frühjahrsputzaktion wieder aus Leipziger Parks und Flüssen herausgefischt. 70 Tonnen Abfall, den rücksichtslose Zeitgenossen einfach entsorgt haben, wo ihnen lustig war. Und die Flüsse werden sehr gern als Müllschlucker betrachtet. Im April hatte das Jugendparlament das heikle Thema aufgegriffen.

Heute: Müllsammelaktion von Fridays For Future

Für den heutigen Freitag, den 01.03.2019, plant die Leipziger Ortsgruppe der globalen Jugendbewegung Fridays For Future eine Müllsammelaktion. Dabei wollen sie vor allem in den Leipziger Parks und Grünanlagen Müll sammeln und somit einen Beitrag zum Umweltschutz direkt vor Ort leisten.

Grüne rufen zum International Coastal Cleanup Day auf

Plastikmüll ist eins der größten aktuellen Umweltprobleme. Allein acht Millionen Tonnen Plastik landen jedes Jahr im Meer. Das entspricht einem Müllwagen pro Minute. Wenn wir nicht radikal umsteuern, wird im Jahr 2050 der in die Ozeane gespülte Plastikmüll mehr wiegen als alle Fischschwärme zusammen.

Aktuell auf LZ

- Advertisement -