19.4 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

ARCHIV

Tägliches Archiv: 6. Juli 2021

Stärkung von Gesundheitsversorgung im ländlichen Raum und Demokratie an Hochschulen bestätigt

Holger Mann, hochschulpolitischer Sprecher der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag, und Simone Lang, gesundheitspolitische Sprecherin der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag, erklären nach der gestrigen Anhörung des „Gesetz zur Stärkung der ärztlichen Versorgung im Freistaat Sachsen" (Drs 7/6673): „Mit dem vorliegenden Gesetzentwurf werden sowohl die Gesundheitsversorgung als auch die Demokratie gestärkt.“

Sächsisches Privatrundfunkgesetz zur Anhörung freigegeben

Das sächsische Kabinett hat in seiner heutigen Sitzung den von der Sächsischen Staatskanzlei erstellten Referentenentwurf für eine Novellierung des Sächsischen Privatrundfunkgesetzes zur Anhörung freigegeben.

„Ein Russischer oder Türkischer (Binnen-)See? Aktuelle geopolitische Schwarzmeerdebatten in Russland und der Türkei“

Das Leibniz-Institut für Geschichte und Kultur des östlichen Europa (GWZO) in Leipzig präsentiert am kommenden Mittwoch, den 14.07.2021, seine digitale Ringvorlesung im Sommersemester 2021 unter dem Titel „Menschen, Wissen, Waren: Die Schwarzmeerregion als Kooperations- und Konfliktraum 1453–2014“ mit dem Vortrag: „Ein Russischer oder Türkischer (Binnen-)See? Aktuelle geopolitische Schwarzmeerdebatten in Russland und der Türkei“

Würdigung für besondere Verdienste

Würdigung für besondere Verdienste: Ministerpräsident Michael Kretschmer hat am Dienstagabend im Dresdner Residenzschloss neun Persönlichkeiten den Sächsischen Verdienstorden überreicht. Mit dieser Auszeichnung ehrt der Freistaat Menschen, die sich im politischen, wirtschaftlichen, kulturellen, sozialen, gesellschaftlichen oder ehrenamtlichen Bereich in herausragendem Maße engagiert haben.

FC International Leipzig verpflichtet Torwart aus dem hohen Norden

Der FC International Leipzig meldet die erste Neuverpflichtung für die kommende Saison: Toppi Kalle Valtonen gehört ab sofort zum Kader der Messestädter. Der 22jährige Keeper wechselt vom finnischen Zweitligisten FF Jaro an die Pleiße.

Online-Talk: „Kultur während der Pandemie – Wie viel Diversität bleibt in Zukunft?“

Für Donnerstag, den 8. Juli hat sich der Leipziger Bundestagsabgeordnete Sören Pellmann (Die Linke) drei Gesprächspartner/-innen zum Thema Zukunft der Kulturszene in Leipzig eingeladen: Die Kulturbürgermeisterin Dr. Skadi Jennicke (Die Linke), den Geschäftsführer des soziokulturellen Zentrums „die naTo“ sowie den Geschäftsführer der Moritzbastei, Torsten Reitler.

Marco Böhme zur Anhörung zum Flughafen Leipzig / Halle

Heute fand auf Antrag der Linksfraktion eine öffentliche Anhörung zum geplanten Flughafenausbau Leipzig / Halle im Wirtschaftsausschuss des Sächsischen Landtags statt. Dazu erklärt Marco Böhme, Sprecher für Klimaschutz und Mobilität der Linksfraktion Sachsen: „Die Anhörung hat gezeigt: Der Flughafen Leipzig / Halle war und ist ein Jobmotor für die Region.“

Dienstag, der 6. Juli 2021: Probleme beim Impfen und Zeugenaufrufe der Polizei

Es wird wohl kein ganz so entspannter Sommer wie erhofft, was das Coronavirus betrifft. Die Delta-Variante bereitet weiterhin Sorgen, aktuell mit Blick auf Impfquote und -wirksamkeit. Außerdem: Die Polizei sucht Zeug/-innen für eine mutmaßliche Körperverletzung im Amt in Wurzen und eine Vergewaltigung in Leipzig. Die LZ fasst zusammen, was am Dienstag, dem 6. Juli 2021, in Leipzig, Sachsen und darüber hinaus wichtig war.

Hang des Rosentalhügels vorübergehend gesperrt

Am Rosentalhügel mit dem beliebten Wackelturm muss ab Montag, 12. Juli, bis auf Weiteres der Hang gesperrt werden. Es werden Barrieren installiert, die ein Abweichen vom Hauptweg verhindern und damit den Hang schützen sollen. Der Zugang zum Aussichtsturm bleibt weiterhin offen – lediglich während des Aufbaus der Barrieren kann es kurzzeitig zu Behinderungen kommen.

Festival zum 400. Todesjahr von Michael Praetorius

Seit 45 Jahren bereichert die Jugendmusiziergruppe Michael Praetorius mit Renaissancemusik das Leipziger Musikleben. Das Besondere des Ensembles sind die alten Instrumente, auf denen die Kinder und Jugendlichen mit großer Spielfreude musizieren, darunter Dulzian, Pommer und Fidel.

Zeugenaufruf nach schwerem Sexualdelikt in Leipzig

Die Polizei sucht Zeugen nach einem schweren Sexualdelikt am Dienstag, den 8. Juni 2021, (es handelt sich um den Dienstag vor Eröffnung der Fußball-EM am Freitag den 11.06.2021) zwischen 19:30 Uhr und 20:00 Uhr. Die spätere Geschädigte kam aus der Innenstadt und lief auf der Kurt-Schuhmacher-Straße stadtauswärts auf der rechten Seite in Richtung Norden. Dort wurde sie von drei bislang unbekannten Männern zunächst umringt und in ein verlassenes Grundstück in Höhe des Hausgrundstücks Nr. 12 gedrängt.

Versammlungsgeschehen in der Polizeidirektion Leipzig

Gestern fand eine angezeigte Versammlung im Stadtgebiet von Leipzig statt. Durch die „Bürgerbewegung Leipzig“ wurde eine Versammlung unter dem Motto „Für unsere Freiheit und die Freiheit der gesamten Menschheitsfamilie sowie zum Schutz aller Kinder“ bei der Versammlungsbehörde angezeigt. Die Teilnehmerzahlen bewegten sich im oberen zweistelligen Bereich.

Aufholprogramm: Schulassistenten gesucht

Zur Unterstützung von Lehrkräften werden Schulassistentinnen und -assistenten gesucht. Für das neue Schuljahr sind 257 Stellen ausgeschrieben. Dank des Bund-Länder-Programmes „Aufholen nach Corona“ sind das in diesem Jahr 200 Stellen mehr als ursprünglich geplant.

Überwachungsfall Sachsenbrücke: Ein Offener Brief an OBM Burkhard Jung

Sehr geehrter Herr OBM Jung, schockiert habe ich gerade gelesen, dass ein Rettungswagen auf der Anton–Bruckner-Allee auf dem Weg zur Sachsenbrücke vor ein paar Tagen, genauer gesagt am 12.06.2021 angegriffen wurde und dass Sie sich mit der Polizei und dem Ordnungsamt ein Sicherheitskonzept für den Park überlegen wollen. In einem anderen Text stand sogar, dass Sie sich für die Sachsenbrücke Überwachung durch die Polizei und das Ordnungsamt vorstellen können.

Sächsischer Staatspreis für Design verliehen

Am 5. Juli hat Wirtschaftsminister Martin Dulig den Sächsischen Staatspreis für Design verliehen. Das Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr zeichnete bereits zum 17. Mal die besten Designleistungen in den Kategorien PRODUKTDESIGN, KOMMUNIKATIONSDESIGN und DESIGN IM HANDWERK sowie junges innovatives NACHWUCHSDESIGN aus und verlieh den Sonderpreis erstmalig bundesweit in der Kategorie „DESIGN macht ARBEITSSCHUTZ ATTRAKTIV“.

Anteil der E-Autos wächst: VDIK träumt noch immer vom wachsenden Automarkt im Deutschland

Seit einem Jahr schaut auch der Verband der Internationalen Kraftfahrzeughersteller (VDIK) sehr besorgt auf die Zahlen der verkauften Autos in Deutschland. Immer mit der Hoffnung, das der Rückgang im Jahr 2020 vor allem mit der Corona-Pandemie zu tun haben könnte. Aber selbst die aktuellen Zahlen fürs erste Halbjahr 2021 deuten darauf hin, dass dahinter ein langanhaltender Trend steckt. Und dass die Aufnahmekapazitäten der deutschen Städte für immer mehr Autos ausgereizt sind.

Neues Zukunftszentrum für Europäische Transformation und Deutsche Einheit: Freistaat unterstützt sächsische Bewerber

Der Freistaat Sachsen hat großes Interesse daran, Standort für das geplante „Zukunftszentrum für Europäische Transformation und Deutsche Einheit“ zu werden – und wird deshalb sächsische Bewerber finanziell unterstützen.

Polizeibericht 6. Juli: Hausfassade besprüht, Gestohlene Audis wieder aufgefunden, Körperverletzung im Amt

Unbekannte stahlen von einem Grundstück einen gesichert abgestellten schwarzen Pkw Audi A6 im Wert eines mittleren fünfstelligen Betrages+++Gestern Abend wurde der Polizei mitgeteilt, dass ein MannDurch Unbekannte wurde ein Wohnmobil Fiat Dexter 580 Trend mit dem amtlichen Kennzeichen L - MS 6373 in der Farbe Blau entwendet. eine Hauswand besprühen soll+++

Coronavirus Landkreis Leipzig: 14.753 bestätigte Fälle (Stand 6. Juli 2021)

Die Zahl der Infektionen beträgt 14.753 ( + 1 zum Vortag). Gezählt werden fortlaufend alle PCR-bestätigten Infektionen, die seit Anfang März 2020 im Kreisgebiet nachgewiesen wurden. In Quarantäne befinden sich derzeit 32 Personen, dies sind Infizierte sowie enge Kontaktpersonen. Bislang wurden im Landkreis Leipzig 351 (+ 0) Todesfälle im Zusammenhang mit dem Corona-Virus bekannt.

Wenn das Wasser versickert: Grüne beantragen Sanierungsprogramm für die Östliche Rietzschke

Wie sollte Leipzig eigentlich mit den alten Bachläufen im Stadtgebiet umgehen? Etwa mit den beiden Rietzschkes, die alle beide nach einem kurzen Leben an der Oberfläche im Kanalsystem verschwinden? Bei der östlichen Rietzschke sieht es noch etwas schlimmer aus, sodass das Wasser nicht mal bis nach Sellerhausen kommt, weil es schon vorher versickert. Hier muss die Stadt was reparieren, finden die Grünen.

Aktuell auf LZ