16.6 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Studentenwerk öffnet in Mehrzahl der Mensen und Cafeterien auch die Speisesäle

Anzeige
Werbung

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Werbung

    Beim Studentenwerk Leipzig war der Verzehr vor Ort bislang nur in denjenigen Mensen und Cafeterien möglich, die über einen Freisitz verfügen. Darüber hinaus wurden mitnahmefähige Speisen und Getränke angeboten. Nach sorgfältiger Abwägung der Neuregelungen, der Infektionslage und der jeweiligen örtlichen Rahmenbedingungen wurde nun entschieden, dass ab Montag, den 21.6. in der Mehrzahl der Mensen und Cafeterien auch die Speisesäle wieder für den Vor-Ort-Verzehr öffnen.

    Das Studentenwerk versucht beim Betrieb der Mensen und Cafeterien derzeit den Spagat zwischen Infektionsschutz, Versorgungsauftrag und Wirtschaftlichkeit, erklärt Dr. Andrea Diekhof, Geschäftsführerin des Studentenwerkes Leipzig: „Wir freuen uns, diese weiteren Öffnungsschritte vornehmen zu können, nicht zuletzt, weil wir so unseren Versorgungsauftrag wieder besser erfüllen können.

    Ehrlicherweise muss man aber auch sagen, dass wir in den letzten Monaten infolge der Hochschulgebäudeschließungen und des grundsätzlich digitalen Lehrbetriebs an den Hochschulen auch in den geöffneten Mensen und Cafeterien nur einen Bruchteil unserer üblichen Auslastung hatten. Insofern hoffen wir, dass sich mit den aktuellen Öffnungsschritten auch unsere Verkaufszahlen ein wenig verbessern.“

    In den geöffneten Häusern gelten die Infektionsschutzvorkehrungen der aktuellen Verordnungen. Eine Testpflicht ist nicht vorgesehen, allerdings müssen Abstandsregeln eingehalten und Kontaktdaten erfasst werden. „Gerade in der Großgastronomie sind wir im Infektionsschutz auf die Mithilfe der Gäste angewiesen. Wir bitten daher alle Nutzer:innen unserer Mensen und Cafeterien ausdrücklich, die Abstandsregeln und die Kontaktdatenerfassung sorgsam zu beachten“, ergänzt Diekhof.

    Folgende Einrichtungen öffnen ab Montag, den 21.6., für den Vor-Ort-Verzehr:

    · Mensa & Cafeteria am Medizincampus
    · Mensa am Elsterbecken
    · Mensa Peterssteinweg
    · Mensaria am Botanischen Garten
    · Cafeteria am Park
    · Cafeteria Dittrichring
    · Cafeteria im Musikviertel

    Am 1. Juli kommt außerdem die Mensa Schönauer Straße hinzu. Für die große Ausgabe der Mensa am Park, die Mensa an den Tierkliniken und die Mensa Academica ist vorerst keine Öffnung vorgesehen.

    Weitere Infos
    https://www.studentenwerk-leipzig.de/mensen-cafeterien

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige