Artikel zum Schlagwort Mensa

Wiedereröffnung der „Mensaria am Botanischen Garten“

Foto: Anne Schwerin

Heute eröffnete die ehemalige Cafeteria Philipp-Rosenthal-Straße als Mensaria am Botanischen Garten im Beisein des Sächsischen Wissenschaftsministers Sebastian Gemkow ihre Türen. Die Modernisierung dieser Einrichtung wurde durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushalts finanziert und vom Studentenwerk Leipzig realisiert. Weiterlesen

Erste Mensen und Cafeterien öffnen wieder

Foto: Ralf Julke

Ab dem 25. Mai nehmen ausgewählte Mensen und Cafeterien des Studentenwerkes Leipzig den Betrieb wieder auf. Dafür wurden besondere Infektionsschutz-vorkehrungen getroffen, erklärt Dr. Andrea Diekhof, Geschäftsführerin beim Studentenwerk Leipzig: „Wir haben in den letzten Wochen ein eigenes Hygienekonzept entwickelt. Zurzeit treffen wir die letzten technischen, organisatorischen und personenbezogenen Infektionsschutzvorkehrungen.“ Weiterlesen

„Auf diesen Tag haben wir lange gewartet“

Mensa am Medizincampus nach dreieinhalb Jahren Bauzeit eröffnet

Foto: René Loch

Für alle LeserDie Mensa der Medizinstudierenden war vor rund vier Jahren fast ein Totalschaden: zu groß dimensioniert und wegen Nässe teilweise permanent geschlossen. Nun ist der rund 25 Millionen Euro teure Neubau an der Liebigstraße fertig und bietet Platz für knapp 500 Gäste. Die Mensa am Medizincampus ist auch für Studierende anderer Studiengänge gedacht und teilt sich das Gebäude mit einer Bibliothek und einer Lernklinik. Weiterlesen