19.4 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Aktuelle Meldungen aus Delitzsch

Anzeige

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Anzeige

    „Delitziöser“ Sommer-Abendmarkt am 22. Juli: Am 22. Juli 2021 lädt die Stadt Delitzsch zum dritten „delitziösen“ Abendmarkt in diesem Jahr. Zur besten Feierabendzeit ab 16 Uhr verwandelt sich der Marktplatz der Loberstadt wieder in eine Genussmeile mit mehr als 60 Händlerinnen und Händlern.

    Das Sortiment lässt kaum einen Einkaufswunsch offen, so dass Kühlschrank und Vorratskammer reichlich mit regionalen und internationalen Schmankerln gefüllt werden können. Auf die Gäste des abendlichen Bauernmarktes warten u. a. Gaumenfreuden wie Backschwein, Knoblauchbrot, Wein, Gin-Bowle, Cocktails und Spezialitäten aus der lateinamerikanischen Küche.

    Für musikalische Unterhaltung sorgt Cellist Marcus Drabon von 18 bis 20 Uhr.

    Buchsommer-Start in der Bibliothek

    In der Bibliothek „Alte Lateinschule“ (BAL) startet am 15. Juli der Buchsommer. Für die kostenfreie Sommerferien-Leseaktion können Kinder aus mehr als 130 neuen, topaktuellen Büchern auswählen. Eine Mitgliedschaft in der BAL ist nicht erforderlich.

    Die Bücher sollen in den Sommerferien gelesen werden. Bei der Rückgabe gibt es ein Zertifikat, das in der Schule gegen eine Eins in Deutsch eingetauscht werden kann. Am Ende des Buchsommers am 4. September gibt es bei einer Tombola tolle Preise zu gewinnen.

    Stellenausschreibung für gemeindlichen Vollzugsdienst

    Die Stadt Delitzsch hat zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristete Vollzeitstellen im gemeindlichen Vollzugsdienst zu besetzen.

    Zu den Aufgabengebieten zählen u. a. die Kontrolle und Überwachung des ruhenden Verkehrs, die Durchführung von örtlichen Ermittlungen, die Ahndung von Ordnungswidrigkeiten und die Tätigkeit als Messbediensteter bei der Überwachung des fließenden Verkehrs.

    Die komplette Ausschreibung ist auf www.delitzsch.de abrufbar und wird im nächsten Amtsblatt der Stadt Delitzsch veröffentlicht. Die Bewerbungsfrist endet am 27. August 2021.

    Picknick im Delitzscher Barockgarten

    Am Sonntag, dem 25. Juli 2021, lädt das Museum Barockschloss Delitzsch zum Picknick in den herzoglichen Barockgarten ein.

    Ab 14 Uhr empfängt Hofmeister Otto Erdmann von Dieskau die Besucher, um mit ihnen durch der edlen Herzogin Garten zu schlendern und so manch delikate Posse auszuplaudern. Herzoginwitwe Christiane von Sachsen-Merseburg ließ einst von ihrem Hofgärtner dieses barocke Kleinod anlegen. Zu den Violinenklängen der Kreismusikschule „Heinrich Schütz“ Nordsachsen können die Picknickdecke im Schatten der Bäume ausgebreitet und die selbst mitgebrachten Speisen verzehrt werden.

    Die Veranstaltung ist kostenfrei und findet nur bei geeigneter Witterung statt. Weitere Informationen erhalten Sie telefonisch unter 034202 67208.

    Sommerferienprogramm im Barockschloss Delitzsch

    In diesem Sommer lädt das Team des Museums Barockschloss Delitzsch zu zwei Ferienangeboten.

    Papierbrei und Tintenruß

    Am 26. August können Ferienkinder altes Handwerk aufleben lassen. Von 14 bis etwa 16:30 Uhr wird Papier geschöpft, gefärbt und verziert und Tinte selbst gemischt. Nach Möglichkeit ist ein eigenes Bügeleisen mitzubringen.

    Wie spielten die Kinder im Mittelalter?

    Am 1. und 2. September jeweils 14 Uhr widmet sich das Museums-Team dieser Frage und lässt einige aus dem Mittelalter stammende Spiele aufleben. Im Schlosshof können Kinder dann ihre Geschicklichkeit und Ausdauer testen.

    Um telefonische Anmeldung unter 034202 67-208 wird gebeten. Die Kosten für teilnehmende Kinder belaufen sich auf 2,- Euro für das Angebot „Papierbrei und Tintenruß“ bzw. 3,- Euro für das Spieleangebot im September. Erwachsene haben freien Eintritt (ohne Besuch der Ausstellung).

    Anmeldungen zum Tag der offenen Gartentür möglich

    Am Sonntag, dem 19. September 2021, öffnen von 10 bis 17 Uhr private Gärten ihre Türen für Interessierte zum „Tag der offenen Gartentür“. Zu erleben gibt es unterschiedlich gestaltete Gärten, vom Staudengarten über den Naturgarten bis zum klassischen Kleingarten.
    Wer seinen Garten öffnen möchte, wende sich bis spätestens 1. August 2021 an Organisatorin Nadine Fuchs, Tel.: 034202 67-124, E-Mail: nadine.fuchs@delitzsch.de.

    Spontan-Impfungen als Pilotprojekt am 4. und 5. August im Bürgerhaus Delitzsch

    DRK und Landratsamt Nordsachsen setzen auf Antrag der Stadt Delitzsch und in Abstimmung mit dem Freistaat Sachsen ein Pilotprojekt für Spontan-Impfungen um.

    Am 4. und 5. August 2021 können Interessierte ohne vorherige Terminvereinbarung von 10 bis 17 Uhr in das Bürgerhaus der Stadt Delitzsch kommen und sich mit dem Impfstoff von Biontech Pfizer impfen lassen. Insgesamt stehen 150 Impfdosen pro Tag zur Verfügung. Die Zweitimpfungen finden am 25. und 26. August 2021 ebenfalls im Bürgerhaus statt.

    „Wir sind dankbar, dass unser Vorschlag für die Spontanimpfung so gut unterstützt wird und hoffen, dass viele Bürgerinnen und Bürger das Angebot annehmen“, so der Delitzscher Oberbürgermeister Dr. Manfred Wilde.

    Die Impfwilligen erhalten vor Ort auf Wunsch eine ärztliche Aufklärung und immer ein aufklärendes Merkblatt. Die Impfwilligen müssen einen Anamnesebogen sowie die Einverständniserklärung zur Impfung ausfüllen. Im Anamnesebogen werden Vorerkrankungen, Allergien etc. abgefragt. Mitzubringen sind die Versichertenkarte, der Personalausweis und der Impfausweis. Der QR-Code für das digitale Impf-Zertifikat wir direkt vor Ort erstellt.

    Ortschaftsrat Spröda/Poßdorf tagt

    Die nächste öffentliche Ortschaftsratssitzung der Delitzscher Ortsteile Spröda und Poßdorf findet am 28. Juli 2021 um 19:30 Uhr im Feuerwehrzentrum Spröda statt.

    Baustellen

    Straße: Blumenstraße
    Ursache: Neubau Einfamilienhaus
    Maßnahme: Vollsperrung Höhe Haus-Nr. 10
    Zeitraum: 15.6.2020 – 31.12.2021

    Straße: gesamtes Stadtgebiet und Ortsteile
    Ursache: Breitbandausbau der Telekom, Verlegung Telekommunikationskabel
    Maßnahme: halbseitige Straßensperrungen, teilweise mit Ampelregelung, Abschnittsweise sind Vollsperrungen, Haltverbote und Sperrung von Gehwegen notwendig.
    Zeitraum: bis 27.8.2021

    Straße: Dübener Straße, B 183 a
    Ursache: Neubau Stauraumkanal 2. BA in zwei Bauabschnitten
    Maßnahme: 2. BA Vollsperrung Dübener Straße zwischen Ostsiedlung und Am Stadtwald
    Zeitraum: 1.6.2021 – 30.7.2021

    Straße: Ritterstraße, Badergasse
    Ursache: Verlegung Gasleitung
    Maßnahme: 2. BA: Vollsperrung Ritterstraße von Hallesche Str. bis Milchgasse; dadurch Sperrung der Zufahrt der Badergasse Höhe Hallesche Straße und Sperrung Ausfahrt aus der Badergasse auf die Ritterstraße Höhe Nr. 25/27. Aufhebung der Einbahnstraßenreglung der Ritterstraße zwischen Milchgasse und Leipziger Straße. Dieser Bereich kann von der Leipziger Straße/Holzstraße befahren werden. Sackgasse!
    Zeitraum: 25.6.2021 – 23.7.2021

    Straße: Kreuzgasse
    Ursache: Containerstellung
    Maßnahme: Vollsperrung zwischen Breite Straße und Zscherngasse
    Zeitraum: bis 31.7.2021

    Straße: Karl-Marx-Straße
    Ursache: Arbeiten im Auftrag der Stadtwerke
    Maßnahme: halbseitige Sperrung, Einbahnstraßenregelung
    Zeitraum: 28.6.2021 – 23.7.2021
    Hinweis: Die Karl-Marx-Straße kann nur aus Richtung Dübener Straße kommend befahren werden.

    Straße: Döbernitz, Willi-Keller-Siedlung, Loberbrücke
    Ursache: Ersatzneubau Loberbrücke
    Maßnahme: Vollsperrung
    Zeitraum: 6.4.2021 – 30.7.2021

    Straße: A.-Puschkin-Str.
    Ursache: Lieferung Trafostation und Kranstellung
    Maßnahme: Vollsperrung und Haltverbote
    Zeitraum: 26.7.2021 – 27.7.2021

    Straße: Lessingstraße
    Ursache: Lieferung Trafostation und Kranstellung
    Maßnahme: Vollsperrung und Haltverbote
    Zeitraum: 26.7.2021 – 27.7.2021

    Straße: Schillerstraße
    Ursache: T-Com Montagegrube
    Maßnahme: Vollsperrung
    Zeitraum: 19.7.2021 – 19.8.2021

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige