Am 1. Dezember, 11 Uhr, öffnen sich die Türen zur neuen Impfstelle im Stadtbüro im Stadthaus am Burgplatz. Sie wird vom DRK im Auftrag des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt betrieben, die Stadt Leipzig stellt die Räumlichkeiten zur Verfügung.

Die Impfstelle ist von Montag bis Sonnabend von 11 Uhr bis 19 Uhr geöffnet. Es kommen die Impfstoffe Comirnaty® von BioNTech/Pfizer und Spikevax® von Moderna zum Einsatz. Der Einsatz der Impfstelle ist vorerst bis März 2022 geplant.

Aktuelle Informationen unter www.leipzig.de/corona-impfung.

- Anzeige -

Empfohlen auf LZ

Keine Kommentare bisher

Schreiben Sie einen Kommentar