Die Straßendecke der B93 auf Höhe Dammstaße zwischen Thräna und Blumroda wird ab Montag, dem 6. Dezember saniert. Die Arbeiten erfolgen unter Vollsperrung des betreffenden Bereiches.

Im Auftrag des Landkreises Leipzig erfolgt die Instandsetzung der Straßendecke der B93 zwischen Thräna und Blumroda rund um den Bereich der Einmündung Dammstraße. Auf einer Strecke von rund 300 Metern wird die vorhandene Deckschicht zuerst abgefräst und anschließend durch eine neue ersetzt.

Der Durchgangsverkehr wird großräumig umgeleitet. Die Umleitung führt in Richtung Leipzig vom Zschaschelwitzer Kreuz über die B7 bis zum Eschefelder Kreuz und von hier über die S51, Frohburg, Neukirchen und Zedtlitz bis nach Borna. Aus Richtung Leipzig ist die Umleitung in der Gegenrichtung analog vorgesehen.

Die Haltestellen Thräna, Gasthof/B93 und Blumroda werden während der Bauzeit nicht bedient. Bitte beachten Sie die entsprechenden Aushänge an den Haltestellen.

Insgesamt soll die Deckensanierung 14 Tage dauern und planmäßig am Freitag, dem 17. Dezember abgeschlossen sein.

- Anzeige -

Keine Kommentare bisher

Schreiben Sie einen Kommentar