Der Alte Johannisfriedhof im Zentrum-Südost ist derzeit aus Sicherheitsgründen für den Publikumsverkehr gesperrt. Grund sind die Schäden am Baumbestand, die sich beim Sturm am 21. Oktober ereignet hatten.

An zahlreichen Bäumen sind Äste gebrochen, die die Wege versperren oder teilweise noch in den Baumkronen hängen und für Besucher ein Risiko darstellen. Diese Gefahren müssen zunächst durch umfangreiche Baumpflegemaßnahmen beseitigt werden.

- Anzeige -

Keine Kommentare bisher

Schreiben Sie einen Kommentar