Liebes Publikum, sicherlich hatten wir alle uns die Adventszeit etwas anders vorgestellt – unser Weihnachtsmärchen „Arabella oder Die Märchenbraut“ (R: Stephan Beer) als alljährliches Theater-Highlight stand schon in den Startlöchern. Auch in der Residenz und der Diskothek waren Premieren geplant.

Die aktuelle Pandemiesituation wirkte sich jedoch erneut auf die Kulturbetriebe aus: Mit der geltenden Verordnungslage des Freistaates Sachsen und der Stadt Leipzig findet bis einschließlich 09.01.2022 kein Spielbetrieb im Schauspiel Leipzig statt.

Für Fragen rund um Ihre Tickets stehen wir Ihnen entweder telefonisch unter 0341-1268 168 oder per Mail unter [email protected] zur Verfügung. Informationen zu den Modalitäten der Kaufpreis-Erstattung von abgesagten Eigenveranstaltungen finden Sie hier.

Bis klar ist, wann wir wieder Vorstellungen spielen können, laden wir Sie herzlich ein, Theater online zu genießen: mit unserem Streaming-Spezial! Wir zeigen den ganzen Dezember über sowohl den Theaterfilm „Widerstand“ (R: Enrico Lübbe) als auch das szenische Projekt „Die Leiden des jungen Azzlack“ (T/R: Marco Damghani) auf dringeblieben.de. Beide Inszenierungen wurden extra für den digitalen Raum erarbeitet und sind mit einem Streaming-Ticket rund um die Uhr abrufbar. Weitere Streaming-Angebote sind in Planung.

Auf unserem Instagram– und Facebook-Kanal finden Sie in unserem Online-Adventskalender jeden Tag kleine Bild- und Videogrüße aus dem Schauspiel. Schauen Sie vorbei!

Wir wünschen Ihnen eine ruhige Adventszeit, bleiben Sie gesund!

- Anzeige -

Keine Kommentare bisher

Schreiben Sie einen Kommentar