22.4°СLeipzig

Absagen

- Anzeige -
Die Glashalle der Neuen Messe. Foto: Ralf Julke

Wie weiter mit der Leipziger Messe? Erste Antworten bekommt der Stadtrat erst im Herbst

Am heutigen Mittwoch, 13. Juli, wird in der Ratsversammlung auch das Schicksal der Leipziger Messe Thema. Denn zu den Branchen, die in der Corona-Zeit am heftigsten gebeutelt wurden, gehört nun einmal auch die Messebranche. Und in frischer Erinnerung ist ja auch noch die inzwischen dritte Absage der Leipziger Buchmesse im Februar. Wie also weiter? Das […]

Das Schauspielhaus Leipzig. Foto: Ralf Julke

Spielbetrieb im Schauspiel ausgesetzt

Liebes Publikum, sicherlich hatten wir alle uns die Adventszeit etwas anders vorgestellt – unser Weihnachtsmärchen „Arabella oder Die Märchenbraut“ (R: Stephan Beer) als alljährliches Theater-Highlight stand schon in den Startlöchern. Auch in der Residenz und der Diskothek waren Premieren geplant.

Wandelhalle ohne Publikum. Foto: Ralf Julke

Immer mehr abgesagte Veranstaltungen und weitere Sicherheitsmaßnahmen in Leipzig + Updates

Keiner weiß, wann die Coronaviris-Epidemie ihren Höhepunkt erreicht. Die Leipziger Buchmesse ist schon seit dem 3. März abgesagt. Seit Donnerstag, 12. März, hat das Leipziger Gesundheitsamt die Auflagen verschärft. Aus gutem Grund. Wenn man die Ausbreitung des Virus bremsen will, müssen größere Menschenansammlungen verhindert werden. Die Absagen von Veranstaltungen aller Art folgen jetzt auf dem Fuß.

- Anzeige -
Scroll Up