Das neue Jahr startet mit weiteren Terminen des mobilen Impfteams in Markranstädt. Das Angebot für eine Schutzimpfung gegen das Corona-Virus wird an folgenden Samstagen von 10.00 bis 17.00 Uhr im Mehrgenerationenhaus Markranstädt (Weißbachweg 1, 04420 Markranstädt) unterbreitet: 08. Januar, 22. Januar, 05. Februar, 19. Februar, 05. März und 19. März 2022.

„Ich bitte Sie, nutzen Sie die Gelegenheit für eine Schutzimpfung gegen das Corona-Virus. Genügend Impfstoff ist vorhanden. Es zeigt sich, dass Impfen ein wirksames Mittel gegen die Pandemie und eine Überlastung unserer Krankenhäuser ist.“, erklärt Bürgermeisterin Nadine Stitterich, „Für das Engagement unseres Mehrgenerationenhauses in diesem Zusammenhang bedanke ich mich herzlich.“

Zu jedem Termin werden Erst-, Zweit- und Drittimpfungen durchgeführt. Zum Einsatz kommen die Impfstoffe der Hersteller BioNTech/Pfizer©, Moderna und Johnson&Johnson. Mitzubringen sind der Personalausweis, die Krankenkassenkarte und falls vorhanden der Impfausweis. Die Impfung erfolgt ohne eine vorherige Terminvergabe. Der Kreisverband Leipzig Land e. V. des Deutschen Roten Kreuz (DRK) führt die mobile Impfung im MGH durch.

Im Landkreis Leipzig werden darüber hinaus an vielen Orten Impfangebote unterbreitet. Wer es zeitlich nicht in Markranstädt schafft, kann sich auf der Seite des Landkreises auf www.landkreisleipzig.de über die zahlreichen Möglichkeiten informieren.

- Anzeige -

Keine Kommentare bisher

Schreiben Sie einen Kommentar