8.8 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Mit ihrer Homepage zeigt Franziska Mai die Schönheit des vom Abholzen bedrohten Sternwartenwäldchens

Mehr zum Thema

Mehr

    Franziska Mai gehört zu den Leipzigerinnen, die sehr aufmerksam durch die Stadt und durch ihr Wohnviertel laufen. Die L-IZ-LeserInnen kennen sie schon. Am 21. November berichteten wir über ihre Petition, mit der sie die Fällung des kleinen, auf einer Brache zwischen Sternwartenstraße und der Seeburgstraße gewachsenen Wäldchens verhindern möchte. Mit ihrer Kamera war sie dort unterwegs und hat festgehalten, wie schön Natur mitten in der Stadt sein kann.

    Vor allem Natur, die nicht in die üblichen Normen gepresst wird, weil der Rasen 5 Zentimeter kurz sein muss, Büsche und Sträucher stören und Bäume jedes Jahr auf Kante getrimmt werden. Auch Leipzigs Naturschutzverbände weisen aus gutem Grund immer wieder darauf hin, dass gerade diese unberührten Naturflächen die wichtigsten Rückzugsräume auch für Tiere in der Stadt sind.

    Nur haben wir die Website, die Franziska Mai mit ihren schönsten Fotos bestückt hat, noch nicht verlinkt. Das holen wir jetzt nach, passend natürlich zur grauen, nassen und blattlosen Jahreszeit. Denn damit sieht man auch, wie farbenfroh und vielfältig diese kleine Grünanlage in der Vegetationsperiode ist. Oder war.

    Denn bei dem enormen Druck auf den Leipziger Wohnungsmarkt derzeit ist so gut wie alles, was in den vergangenen Jahren noch auf Brachen und in Nischen heranwachsen konnte, bedroht. Womit Leipzig nicht nur Rückzugsräume verliert, sondern auch Erholungsorte für die Sinne. Und auch unbebaute Räume gleich in der Nachbarschaft, die oft ein ganzes Viertel bereichern, ohne dass teure Garten- Parkplanungen dafür aufgelegt wurden.

    Nicht nur für emsige FotografInnen ist das ein Verlust.

    Eine Petition soll die Fällung der Bäume zwischen Sternwartenstraße und Seeburgstraße in letzter Minute verhindern

    Franiska Mais Homepage für das Sternwartenwäldchen.

    sternwartenwaeldchen.jimdo.com

    Eine Petition soll die Fällung der Bäume zwischen Sternwartenstraße und Seeburgstraße in letzter Minute verhindern

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ