Die Sommerpause ist vorbei. Zum ersten Mal seit zwei Monaten findet in Leipzig wieder eine Ratsversammlung statt. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem 40 Anträge aus den Fraktionen und wichtige Verwaltungsvorlagen, beispielsweise zu Straßenbenennungen und dem Wilhelm-Leuschner-Platz. Die L-IZ wird über ausgewählte Themen berichten. Ab circa 14 Uhr ist zudem ein Livestream verfügbar.

Gleich zu Beginn steht die Wahl der Beigeordneten auf der Tagesordnung. Dabei geht es um das Dezernat für Umwelt, Klima, Ordnung und Sport, das Dezernat für Soziales, Gesundheit und Vielfalt sowie das neue Dezernat für Jugend, Schule und Demokratie, für das Vicki Felthaus (Grüne) vorgesehen ist. In den beiden anderen Dezernaten sollen Heiko Rosenthal (Linke) und Thomas Fabian (SPD) ihre Arbeit fortsetzen.

Außerdem soll sich der Stadtrat heute unter anderem mit einer Petition zur Umbenennung der Arndtstraße, dem Paternoster im Rathaus und dem Themenbereich Zigaratten-Müll-Spielplätze beschäftigen.

Zur Tagesordnung

Livestream-Mitschnitt vom 16. September 2020

 

Hinweis der Redaktion in eigener Sache

Seit der „Coronakrise“ haben wir unser Archiv für alle Leser geöffnet. Es gibt also seither auch für Nichtabonnenten unter anderem alle Artikel der LEIPZIGER ZEITUNG aus den letzten Jahren zusätzlich auf L-IZ.de über die tagesaktuellen Berichte hinaus ganz ohne Paywall zu entdecken.

Unterstützen Sie lokalen/regionalen Journalismus und so unsere tägliche Arbeit vor Ort in Leipzig. Mit dem Abschluss eines Freikäufer-Abonnements (zur Abonnentenseite) sichern Sie den täglichen, frei verfügbaren Zugang zu wichtigen Informationen in Leipzig und unsere Arbeit für Sie.

Vielen Dank dafür.

- Anzeige -

So können Sie die Berichterstattung der Leipziger Zeitung unterstützen:

Keine Kommentare bisher

Schreiben Sie einen Kommentar