Der Bundestag ist bereits in die Sommerpause gegangen und bevor in Sachsen die Ferien beginnen, möchte der Leipziger Stadtrat nachziehen. Zuvor stehen am Mittwoch, dem 13. Juli, und am Donnerstag, dem 14. Juli, noch zwei Ratsversammlungen an. Dabei möchte sich der Stadtrat unter anderem mit einer Netto-Null-Versiegelung bis 2030, der Nahversorgung in Ortsteilen und der Energiekrise befassen. Die LZ wird über wichtige Entscheidungen berichten. Am Mittwoch ist ab circa 14 Uhr zudem ein Livestream verfügbar.

Am Donnerstag wird die Ratsversammlung fortgesetzt – unter anderem mit einer klimapolitischen Stunde von 16 bis 18 Uhr. Dort werden unter anderem „Fridays for Future“ und eine Vertretung der EU-Kommission sprechen. Das Umweltdezernat stellt zudem das Energie- und Klimaschutzprogramm 2030 zur Abstimmung.

Zur Tagesordnung am Mittwoch

Livestream-Aufzeichnung 13. Juli 2022 (Teil 1)

Livestream-Aufzeichnung 13. Juli 2022 (Teil 2)

- Anzeige -

Empfohlen auf LZ

So können Sie die Berichterstattung der Leipziger Zeitung unterstützen:

Keine Kommentare bisher

Schreiben Sie einen Kommentar