13.1°СLeipzig

Baalsdorf

- Anzeige -

Mehr Sicherheit: Zwischen Baalsdorf und Holzhausen soll neuer Fuß- und Radweg entstehen

Wer bis jetzt von Holzhausen nach Baalsdorf mit dem Fahrrad fahren möchte, der ist gezwungen, auf der Staatsstraße S78 im fließenden Verkehr mitzufahren. Hier gibt es weder Fuß- noch Radwege. Eines der größten Probleme in so gut wie allen Ortsteilen am Rande Leipzigs. Hier muss man nicht von Verkehrswende reden. Es fehlen schlicht die simpelsten […]

Der nördliche Teil des geplanten Radweges zwischen Baalsdorf und Holzhausen. Karte: Stadt Leipzig, VTA

Endlich nach fünf Jahren: Radweg zwischen Baalsdorf und Holzhausen kann gebaut werden

Diese Geschichte führt zurück bis ins Jahr 2016, eigentlich sogar ins Jahr 2015. Damals beantragte der Ortschaftsrat Holzhausen den Bau eines straßenbegleitenden Radweges an der S 78 zwischen Holzhausen und Baalsdorf. „Die oben genannte Strecke wird von vielen Schülern als Schulweg mit dem Fahrrad genutzt. Dies gilt sowohl von Holzhausen zum Gymnasium Engelsdorf als auch seit diesem Jahr umgekehrt von Grundschülern von Baalsdorf zur Grundschule Holzhausen“, schrieb der Ortschaftsrat damals.

In Baalsdorf soll ein Wohngebiet mit Einfamilienhäusern entstehen

In Leipzig-Baalsdorf soll auf dem Areal der ehemaligen Geflügelzuchtanlage und auf südlich angrenzenden Flächen ein Wohnbaustandort für Einfamilienhäuser entstehen. Auf dem derzeit brachliegenden sowie in Teilen landwirtschaftlich genutzten Gebiet können rund 110 Eigenheime unterschiedlicher Art gebaut werden.

Scroll Up