Artikel zum Schlagwort Hochschule für Musik und Theater

Eine Leipziger Musikstudentin und bekannte Frauenrechtlerin

Die Leipziger Briefe von Ethel Smyth sind jetzt online zu lesen

Foto: HMT Leipzig

Für alle LeserAm gestrigen 8. Mai war der 75. Todestag der Komponistin, Schriftstellerin und Frauenrechtlerin Ethel Smyth (1858-1944), eine Gelegenheit, die die Hochschule für Musik und Theater Leipzig dazu nutzte, um online 57 Briefe aus Smyths Leipziger Studienzeit zu veröffentlichen. In Leipzig war eine Komposition von Ethel Smyth erst jüngst zu hören: zum Lichtfest 2018. Da gehörten Passagen aus Smyth’ Komposition „The Wreckers“ zum Programm des Freien Orchesters Leipzig. Weiterlesen