4.5 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Thema

Kulturfestival

Ein Abend der Begegnungen mit Sinti- und Roma-Kultur

Am Samstag, den 12. September von 18 bis 22 Uhr feiert der Romano Sumnal e.V. gemeinsam mit dem Ariowitsch-Haus auf der Wiese der Galerie für Zeitgenössische Kunst den Abschluss des 1. Leipziger Kulturfestivals der Roma und Sinti mit Musik, Tanz, Literatur, Kunst und Kulinarik.

Latcho Dives – das 1. Leipziger Kulturfestival der Roma und Sinti

„Latcho Dives“ ist Romanes, die Sprache der Roma, und bedeutet „ein schöner Tag“. Gleich acht „Latcho Dives“ bietet das 1. Kulturfestival der Roma und Sinti, dass vom Romano Sumnal e. V. – der einzigen in Sachsen existierenden Selbstorganisation der Sinti und Roma – und dem Kultur- und Begegnungszentrum Ariowitsch-Haus e. V. – Zentrum jüdischer Kultur – ins Leben gerufen wurde.

Aktuell auf LZ

- Advertisement -