Artikel zum Schlagwort Lungenkrebs

Qualmst du noch, oder lebst du wieder?

Experten des Lungenkrebszentrums Leipzig-Nordwest warnen: Ein Drittel aller Krebstodesfälle auf Rauchen zurückzuführen

Foto: Ralf Julke

Lungenkrebs zählt zu den häufigsten und gefährlichsten Krebsarten. In den letzten Jahren hat er sich weltweit zur Krebstodesursache Nummer 1 entwickelt. Anlässlich des diesjährigen Weltnichtrauchertages am 31. Mai 2020 rufen medizinische Experten des Lungenkrebszentrums Leipzig-Nordwest die eigentlich bekannten Fakten zum Thema Lungenkrebs in Erinnerung: Hauptursache dafür ist das Rauchen. Und sie warnen: Auch vermeintliche „gesündere“ Alternativen zur herkömmlichen Zigarette sind tatsächlich keine und setzen bei genauer Betrachtung im Einzelfall sogar noch mehr Schadstoffe frei. Weiterlesen

Patienteninformationsveranstaltung: Diagnose Lungenkrebs: Wie geht es weiter?

Foto: Ralf Julke

Lungenkrebs ist weltweit eine der häufigsten bösartigen Tumorerkrankungen. Allein in Deutschland erkranken daran neu jährlich ca. 35.000 Männer und 18.000 Frauen. Für jeden Patienten und sein persönliches Umfeld ist die Diagnose Lungenkrebs mit der existentiellen Frage verbunden, wie es weitergehen soll. Das zertifizierte Lungenkrebszentrum Leipzig-Nordwest lädt für Mittwoch, 9. Oktober 2019, zu einer Informationsveranstaltung für Betroffene und Angehörige ein, die Antworten auf diese und weitere Fragen geben möchte. Weiterlesen

Erkenntnisse der Medizin-Nobelpreisträger werden am UKL bereits erfolgreich genutzt

Bei jedem Lungenkrebs-Patient wird untersucht, ob die neuartige Immun-Checkpoint-Therapie helfen kann

Foto: Ernst-Ulrich Kneitschel

Die Kräfte des körpereigenen Immunsystems können helfen Krebs wirksam zu bekämpfen. Wie diese gezielt eingesetzt werden können, erforschten die beiden Mediziner James Allison und Tasuku Honjo und erhielten dafür vor wenigen Tagen den Nobelpreis. Weiterlesen