17.6 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Thema

Plakataktion

Gemeinsame Plakataktion von Halle und Leipzig

Ab 27. April machen großformatige Plakate in Leipzig auf die vielfältige und reiche Museumslandschaft in Halle und Leipzig aufmerksam. Während der erneuten Schließung der Museen möchte die Plakataktion ein deutliches, wichtiges und gemeinsames Zeichen für alle Museen beider Städte und deren vielfältige kulturelle Angebote setzen.

Guerilla-Plakate vom 9. Juli riefen auch die AfD auf den Plan und es wird weiter ermittelt

Als der Leipziger Stadtrat am 9. Juli in der Kongresshalle zum Sofortmaßnahmenprogramm des OBM diskutieren sollte und es dann in der nächsten Sitzung am 15. Juli auch beschloss, sorgten draußen an Haltestellen große Plakate für Aufmerksamkeit, von denen sich Leipzigs Verwaltung sofort distanzierte. Denn darauf war unter anderem der OBM abgebildet, das Wappen der Stadt war zu sehen und die Plakate wirkten, als hätte die Stadtverwaltung jetzt tatsächlich endlich den Klimaschutz für sich entdeckt – als „Symbolpolitik“.

Plakataktion in Leipzigs S-Bahnen gegen Kastenstände für Muttersauen

Den ganzen Monat Mai über fahren knapp 200 Exemplare des anrührenden DINA 2-Posters „Wussten Sie…“ mit der S-Bahn durch Leipzig, nachdem die Aktion bereits im November 2019 in Hamburg ein großes, positives Echo hervorgerufen hatte. Das Poster der Vegetarischen Initiative e.V. bezieht Stellung zum Thema „tierschutzwidriger Kastenstand für Muttersauen“.

Aktuell auf LZ

- Advertisement -