31.7 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Thema

Robert-Koch-Park

Ein Platz im Park: Kindernotdienst hat sein neues Quartier im Robert-Koch-Park bezogen

Der Kindernotdienst des Verbundes Kommunaler Kinder- und Jugendhilfe Leipzig (VKKJ) bezog am 19. April nach umfassenden Umbau- und Sanierungsarbeiten sein neues Quartier im Robert-Koch-Park. Die Stadt Leipzig stellte für den Gesamtumbau Mittel in Höhe von zwei Millionen Euro zur Verfügung. Mit dem neuen Standort der Einrichtung wird eine räumliche Trennung des Kindernotdienstes vom Jugendnotdienst in der Ringstraße optimal umgesetzt.

Startschuss für die Entwicklung des Robert-Koch-Parks als Bildungs- und Kulturort für Grünau

Der Robert-Koch-Park soll zu einem soziokulturellen Treffpunkt in Grünau werden. Aus Anlass der offiziellen Übergabe des Mietvertrages zwischen dem Städtischen Klinikum St. Georg und dem Haus Steinstraße e.V. haben heute Oberbürgermeister Burkhard Jung, die Geschäftsführerin des Städtischen Klinikums St. Georg, Dr. Iris Minde, und die Geschäftsführerin des Haus Steinstraße e.V., Ulrike Bernard, das Projekt vorgestellt. Das Projekt ist Teil des Arbeitsprogramms 2023 der Stadt Leipzig im Bereich „Leipzig schafft soziale Stabilität“.

Aktuell auf LZ

- Advertisement -