Für alle Leser Kurzweiliger Fußball(nachmit-)tag beim 1. FC Lok Leipzig: Die erste Männermannschaft fiedelte zum Liga-Abschluss Hertha II mit 4:0 (3:0) vor 2.248 Zuschauern ab. Maurer traf doppelt und auch Brügmann und Becker machten ihr Tor. Für die Europapokalhelden von 1987 hatte der Fußballtag schon zeitiger begonnen. Sie sahen eine Kino-Weltpremiere in der Innenstadt. Weiterlesen