Artikel zum Schlagwort Verlagspreis

Einer der drei Spitzenpreise geht an den Verlag Spector Books aus Leipzig

Kunstministerin gratuliert sächsischen Verlagen zur Auszeichnung mit dem Deutschen Verlagspreis

Foto: Götz Schleser

Die sächsische Kunstministerin Dr. Eva-Maria Stange gratuliert den sächsischen Preisträgern des in diesem Jahr erstmalig vergebenen Deutschen Verlagspreises der Staatsministerin für Kultur und Medien. Ausgezeichnet mit einem der drei Spitzenpreise wurde heute Abend auf der Frankfurter Buchmesse der Leipziger Verlag Spector Books. Weiterlesen

Sechs sächsische Verlage für Deutschen Verlagspreis nominiert

Foto: Götz Schleser

Für den Deutschen Verlagspreis der Staatsministerin für Kultur und Medien sind auch sechs sächsische Verlage nominiert. Zu den insgesamt 66 nominierten kleinen und unabhängigen Verlagen gehören auch Ars Vivendi (Dresden), der Buchkinder Verlag e.V., der Lehmstedt Verlag, der Poetenladen Verlag, Spector Books (alle aus Leipzig) sowie Voland und Quist (Dresden/Leipzig). Weiterlesen