Freude in der Messestadt: Die weltweit wichtigste jährliche Diskussionsplattform des Verkehrssektors, das Weltverkehrsforum (International Transport Forum ITF), wird bis 2020 weiter in Leipzig ausgerichtet. Vor dem morgigen Start des ITF 2017 (31.05.-02.06.) sagte Oberbürgermeister Burkhard Jung: „Es ist eine gute Nachricht für Leipzig, diese hochrangige Veranstaltung mit über 1.200 namhaften Gästen aus rund 70 Staaten, aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft, bis zum Jahr 2020 in unserer Stadt beherbergen zu dürfen. Leipzig, als logistisches Drehkreuz in einer Region, deren verkehrliche Infrastruktur heute höchsten Anforderungen genügt und als eine Stadt, die auf Grund ihres rasanten Wachstums besondere Herausforderungen zu meistern hat, Weiterlesen