6 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Thema

Entwicklungshilfe

Sonderprogramm des Freistaats zur Pandemieeindämmung in Entwicklungsländern ausgeschöpft

Die Covid-19-Pandemie trifft die ärmeren Weltregionen ungleich stärker als reiche Wohlstandszonen wie Deutschland. Die Sächsische Staatsregierung hat 200.000 Euro zur Unterstützung von Maßnahmen gegen das Coronavirus in Entwicklungsländern bereitgestellt, um insgesamt 12 Projekte in 10 Staaten zu fördern.

Afrikanische Klänge und Bilder aus Uganda

Schwungvolle Rhythmen und kräftige Stimmen in perfekter Harmonie, gewürzt mit afrikanischer Lebensfreude - das ist das Rezept, mit dem die Sängerinnen und Sänger von "Chorale Africaine" ihr Publikum mitreißen. Der Chor singt auf Französisch, Englisch und in den afrikanischen Sprachen Lingala und Zulu, Ausgelassenheit schwingt immer mit.

Entwicklungshilfe in Subsahara-Afrika braucht nachhaltige Konzepte

Am Freitag wurde im Deutschen Bundestag über die Zusammenarbeit im Bildungsbereich mit Staaten in Subsahara-Afrika debattiert. Durch die Zusammenarbeit sollen Perspektiven für die Bevölkerung geschaffen werden, die wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Fortschritt ermöglichen. Auch Fluchtursachen sollen somit eingedämmt werden.

Aktuell auf LZ

- Advertisement -