9.9°СLeipzig

Familienförderung

- Anzeige -
Staatsministerin Petra Köpping. Foto: Kerstin Pötzsch

Familien brauchen Beratung und Unterstützung – nicht nur wegen der Belastungen in der Pandemie

Neben den Kommunen unterstützt auch der Freistaat Sachsen Familienbildung und -beratung über die Richtlinie Familienförderung. Der aktuelle Doppelhaushalt 2021/2022 sieht für Maßnahmen der überregionalen Familienbildung jeweils 450.000 Euro vor. Zudem stehen für die Unterstützung von Familienfreizeit und –erholung in diesem Jahr 650.000 Euro und im kommenden Jahr 2022 600.000 Euro zur Verfügung.

Staatsminister Thomas Schmidt. Foto: Foto-Atelier-Klemm

Leichter zu den eigenen vier Wänden!

In Sachsen werden Familien künftig noch stärker bei der Schaffung oder dem Erwerb von Wohneigentum unterstützt. Dazu hat das Kabinett heute (9. März 2021) die Förderrichtlinie Familienwohnen (FRL Familienwohnen) um neue Fördermöglichkeiten ergänzt.

- Anzeige -
Scroll Up