Artikel zum Schlagwort G7-Gipfel

Erpressung Griechenlands beenden

Attac: Merkel und Juncker nutzen G7-Bühne für Stimmungsmache gegen Griechenland

Attac wirft EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker und Bundeskanzlerin Angela Merkel vor, den G7-Gipfel als Bühne zu nutzen, um Stimmung gegen die griechische Regierung zu machen. Das globalisierungskritische Netzwerk fordert, die Erpressung Griechenlands zu beenden und eine europäische Schuldenkonferenz einzuberufen. Gemeinsam mit Bündnispartnern ruft Attac für den 20. Juni zu einer Demonstration unter dem Motto "Europa.Anders.Machen" in Berlin auf. Weiterlesen

Skandalöser Versuch, demokratie- und protestfreie Zone zu schaffen

G7: Attac fordert Aufhebung von Demo- und Campverbot um Gipfelort

Mit scharfer Kritik hat das globalisierungskritische Netzwerk Attac auf das Demo- und Campverbot rund um den G7-Gipfel-Ort Elmau reagiert und gefordert, die Verbote zurückzunehmen. "Die bayerischen Behörden und die Polizei versuchen, rund um den G7-Gipfel eine demokratie- und protestfreie Zone einzurichten. Das Grundrecht auf Demonstrationsfreiheit wird auf skandalöse Weise ausgehebelt", stellte Tina Keller vom bundesweiten Attac-Koordinierungskreis fest. Weiterlesen

Ein Schloss in Bayern sorgt in Leipzig für Unmut

Mini-Kundgebung gegen G7-Gipfel

Foto: Alexander Böhm

Am Freitagnachmittag demonstrierte ein Zusammenschluss verschiedener linker Gruppen am Leipziger Hauptbahnhof. 25 Personen nahmen an der Kundgebung teil, die sich gegen den bald stattfindenden G7-Gipfel im bayrischen Garmisch-Partenkirchen richtete. Die Organisatoren sehen darin einen zentralen Motor von Krieg, Ausbeutung und Rassismus. Weiterlesen