0.3 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Naturkundemuseum Leipzig – Termine Dezember 2021

Anzeige

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Anzeige

    Im Dezember findet bereits der zweite große Aufschlag im Bowlingtreff, unserem neuen zukünftigen Standort statt. Einer der bekanntesten Techno-DJs Deutschlands wird den wohl beliebtesten Lost Place Leipzigs mit seinen Klängen verzaubern. Wer hätte das gedacht?

    Dominik Eulberg als international gefeierter Musikproduzent ist zugleich auch Biologe und Naturschützer. Es entsteht also wieder eine spannende Symbiose aus zwei Welten – diesmal Naturwissenschaft und elektronische Musik.

    Unser Themenjahr 2022 eröffnet er gemeinsam mit unserem Direktor und huldigt im Naturkundemuseum mit einer exklusiven Video-Klang-Installation die Schönheit der heimischen Natur.

    VERANSTALTUNGEN Dezember 2021:

    Themenjahr 2021/2022
    Mit Haut und Haar – Herman H. ter Meer

    Herman H. ter Meer revolutionierte Anfang des 20. Jahrhunderts die Tierpräparation. Die weltweit größte Sammlung seiner Tierpräparate und Plastiken offenbart faszinierende Momentaufnahmen des Lebens in einzigartiger Naturtreue.
    Das Naturkundemuseum Leipzig widmet dieser außergewöhnlichen Persönlichkeit und seinem Lebenswerk ab Dezember 2021 ein ganzes Themenjahr und eine Sonderausstellung.
    Feierliche Eröffnung

    Do, 16. Dezember | 17.00-20.00 Uhr
    Veranstaltungsort: Naturkundemuseum Leipzig
    Mit: Dr. Ronny Maik Leder, dem Direktor des Naturkundemuseum Leipzig
    und Dominik Eulberg, Gastwissenschaftler und Musikproduzent

    Video-Klang-Installation von und mit Dominik Eulberg

    Im Mittelpunkt steht die Schönheit und Diversität der heimischen Natur. Vertont sind die filmischen Bilder mit dem Sound-Projekt Synthibirds. Für den NABU und den Landesbund für Vogelschutz e.V. vertonte Dominik Eulberg die Top Ten zur Wahl des „Vogel des Jahres 2021“. Diese werden als Klangkollage im Naturkundemuseum Leipzig den Film ergänzen und persönlich von Dominik Eulberg vorgestellt. Für Erklärungen und Gespräche ist er vor Ort.

    Dominik Eulberg als ravender Ornithologe aus dem Westerwald, international gebuchter DJ im Rampenlicht und stiller Beobachter heimischer Flora und Fauna ist er gleichermaßen ein Meister versöhnlicher Widersprüche. Dominik Eulberg ist ein bunter Tausendsassa, der seine Mission auf mannigfaltige Art und Weise in die Welt trägt. So ist er auch Buchautor, Botschafter vieler Naturschutzorganisationen, moderiert Beiträge für das Fernsehen, komponiert musikalisch wie inhaltlich renommierte Naturdokumentationen für Kino und TV und wurde gerade aktuell auf Grund seines Naturschutz-Engagements für den Deutschen Umwelt-Medien-Preis nominiert.

    Kosten: Eintritt frei
    Hinweis: Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie ist die Teilnahme an unseren Veranstaltungen begrenzt. Möglicherweise kann es vorkommen, dass es zu Wartezeiten kommt oder Veranstaltungen kurzfristig abgesagt werden müssen. Aktuelle Informationen erhalten Sie telefonisch unter 0341 98221-0. Wir bitten um Ihr Verständnis!

    Biodiversitätsshow
    mit Dominik Eulberg

    Do., 16. Dezember & Fr., 17. Dezember| 20.00 Uhr
    Veranstaltungsort: Bowlingtreff am W.-Leuschner-Platz

    Nach dem Motto „Die Natur ist die größte Künstlerin von allen“ hat der DJ und Naturschützer Dominik Eulberg ein Bühnenkonzept erstellt, das die Teilnehmer zu einer audiovisuellen Reise quer durch die Wunder unserer heimischen Natur einlädt. Es werden Brücken geschlagen, um für die Schönheit und Mannigfaltigkeit der Natur zu sensibilisieren. Wie kein anderer fesselt Dominik euch dabei mit seiner einzigartigen Musik, seinem verblüffenden Wissen und eindrücklichen Live-Visuals – ein unvergesslicher Abend, der noch lange nachhallt.

    HINWEIS: limitiert auf 150 Personen, gefördert durch die Initiative Musik, Neustart Kultur.
    Kosten: 13 €
    Online-Ticketverkauf unter https://discotronic.ticket.io

    Kreativwerkstatt

    Di, 21. Dezember | 15-17 Uhr
    Veranstaltungsort: Naturkundemuseum Leipzig
    Anhänger aus Filz

    Kurz vor Weihnachten arbeiten wir an den letzten Weihnachtsgeschenken. Ob Schlüssel- oder Weihnachtsbaumanhänger, mit verschiedenen Formen und Filz schaffen wir ganz individuelle Stücke zum Verschenken oder selbst behalten.

    Kosten: Eintritt zzgl. 1 € für Familien und Kinder
    Hinweis: Der Raum in unserer Bastelzentrale ist begrenzt. Wir bitten um Verständnis, wenn es gerade voll ist. Das Museum bietet solange spannende Einblicke in die Naturwissenschaften zum freien Entdecken.

    Öffentliche Führung in den Ausstellungen

    So, 12. Dezember | 14-15 Uhr
    Veranstaltungsort: Naturkundemuseum Leipzig
    Frostschutzmittel im Blut. Wie überleben Tiere den Winter

    In der einstündigen Tour durch das Naturkundemuseum Leipzig entdecken wir unterschiedliche Überlebensstrategien von Tieren im Winter. Wie halten sie sich warm? Was ist der Unterschied zwischen Winterstarre und Winterruhe? Und wieso hat das Eichhörnchen eigentlich nicht nur einen Kobel?

    Kosten: Eintritt zzgl. 1,00 € Führungsentgelt
    Alter: keine Beschränkungen | Maximalanzahl: 25 Personen
    Hinweis: Die Anzahl der Plätze ist begrenzt, eine Anmeldung ist zwingend erforderlich unter kasse.naturkundemuseum@leipzig.de oder telefonisch unter 0341 98221-0.

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige