Auf einem einzigartigen Roadtrip begeben sich ultraorthodoxe chassidische Rabbiner auf der Suche nach „verlorenen Juden“ in den australischen Busch. Gekleidet in schwarze Anzüge und Fedora-Hüte, erleben die Outback Rabbis eine Reise voller witziger, überraschender und emotionaler Begegnungen mit australischen Outback-Charakteren.

OUTBACK RABBIS ist die Geschichte einer eigensinnigen Gruppe Gläubiger, die bereit sind, bis zum Äußersten zu gehen, um ihre religiösen Pflichten zu erfüllen. Der Film führt uns in die entlegensten Winkel Australiens und in die verborgene Welt der australischen jüdischen Gemeinde im Busch und spiegelt mit seinem teilweise kuriosen Soundtrack die Synthese der jüdischen und australischen Kultur wider.

Im Anschluss an den Film gibt es eine Diskussion.

Screening Religion

OUTBACK RABBIS
AUS 2019, 92 Min., Danny Ben-Moshe, OV (Englische Originalversion)

Mi, 12.01. / 19:00 Cinémathèque in der naTo, mit Podiumsgespräch

+++ unter Vorbehalt der aktuellen Bestimmungen +++

Weitere Spieltermine der Cinémathèque im Januar:

  • Di, 11. Januar 2022 / 19:00 Uhr
  • Do, 13. Januar 2022 / 19:00 Uhr
  • Di, 18. Januar 2022 / 19:00 Uhr
  • Do, 20. Januar 2022 / 19:00 Uhr
  • Di, 25. Januar 2022 / 19:00 Uhr
  • Do, 27. Januar 2022 / 19:00 Uhr

+++ Das Programm wird aufgrund der aktuellen Lage kurzfristig auf unserer Website bekannt gegeben +++

Eintritt: 7,00 €, ermäßigt 5,50 €, mit Leipzig-Pass, Schwerbehinderten-Ausweis, Ehrenamts-Pass 3,50 €, Filme ab 130 min Länge: + 1,00 € Einlass & Abendkasse jeweils 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn. Tickets online unter: www.cinematheque-leipzig.de

2-G-Regelung: Wir bitten alle Besucher/-innen einen Nachweis darüber zu erbringen, dass sie gegen Covid-19 geimpft oder von der Krankheit genesen sind.

- Anzeige -

Keine Kommentare bisher

Schreiben Sie einen Kommentar