Im September 2022 beginnt die Zukunft: Unter dem Titel „Future: Now!“ bildet ein großes Open Air Spektakel mit Kindern und Jugendlichen, Riesenmaschinen, Lichtmagie und Musik den theatralen Auftakt für die erste Spielzeit des neuen Intendanten Tobias Wolff und seines Teams an der Oper Leipzig. Gemeinsam mit dem Kooperationspartner Theater Titanick und der Helmholtzschule wurden im Vorfeld von Schüler/-innen eigene Utopien entwickelt mit dem Ziel, die Zukunft gestaltend in ihre Hände zu nehmen.

Die einzige Aufführung von „Future: Now!“ mit Opernchor, Mitgliedern des Leipziger Balletts, dem Kinderchor der Oper Leipzig und fast 200 Kindern und Jugendlichen findet am 17.September 2022 ab 20.30 Uhr auf dem Augustusplatz statt. Schon in der Woche davor startet am 8.9.22 mit einem für die Oper zukunftsweisenden Thementag inklusive einer „Grünen Soirée im Foyer“ der inhaltliche Diskurs zum Thema Nachhaltigkeit.

Beide Veranstaltungen gehören zu dem neuen Vermittlungsangebot 360°, dem der Septemberspielplan zum Auftakt gewidmet ist und das die große Bandbreite der 360°-Themen zeigen kann: von der Stadtteiloper, einem Engagement der Rangnickstiftung zusammen mit Nachbarschaftsschule und der Musikalischen Komödie, über den beliebten Blue Monday mit den neuen Ensemblemitgliedern des Leipziger Balletts, bis hin zu einem Mitsingkonzert für Demenzerkrankte und einer Führung durch das einzigartige Technische Kabinett der Oper Leipzig mit Wolkenmaschine und historischem Stellwerk.

Der festliche Opernball findet am 24. September mit Pariser Inspiration unter dem Motto „Bienvenue à la vie!“ statt. Das Leipziger Ballett tanzt wieder „in den Häusern der Stadt“, Start am 30.9. in der G2 Kunsthalle.

Nach intensiven Proben folgen dann die ersten Premieren im Oktober und November: Leo Falls Operette „Dollarprinzessin“ an der Musikalischen Komödie am 15.10, „Undine“ von Albert Lortzing 29.10. an der Oper und – in Koproduktion mit der euro-scene Leipzig – ein Ballettabend von Maguy Marin und Mario Schröder am 13.11.2022. Ab dem 1. September 2022 steht der Besucherservice für Abo- und Ticketverkauf im Opernhaus mit neuen Öffnungszeiten zur Verfügung: Di – Fr 10 bis 18 Uhr und Sa 12 bis 18 Uhr.

Montags ist der Besucherservice 10 bis 18 Uhr nur telefonisch zu erreichen unter der vertrauten Nummer +49 (0)341 1261 261. Eine ausführliche Aboberatung gibt es jetzt Di – Fr 12 bis 18 Uhr unter der Telefonnummer +49 (0)341 1261 296 oder Sie können einen persönlichen Termin vereinbaren. Auf der Website www.oper-leipzig.de – ebenfalls bis zum 1.9. frisch überarbeitet in Funktionalität und Design – finden sich alle weiteren Informationen.

- Anzeige -

Empfohlen auf LZ

Keine Kommentare bisher

Schreiben Sie einen Kommentar