Mobilität

Graffiti an einemn Wartehäuschen in der Weißestraße. Foto: Jan Kaefer
Wirtschaft·Mobilität

Angebotseinschränkungen bei den LVB: Sind wirklich nur Corona-Infektionen schuld am „Ferienfahrplan“ der LVB?

In Krisenzeiten zeigt sich meist an vielen Stellen zugleich, was in den vorhergehenden Jahren versäumt und falsch gesteuert wurde. Wer auf der L-IZ aufmerksam mitliest, weiß, wie lange wir schon über den unterfinanzierten ÖPNV in Leipzig schreiben. Unterfinanzierung heißt eben nicht nur, dass ein System knapp gehalten wird. Sie hat auch Folgen. Und die beschäftigen […]

Torsten Bonew - Aufsichtsratsvorsitzender der Leipziger Verkehrsbetriebe und Finanzbürgermeister der Stadt Leipzig, Kai Richter - LVB-Fahrlehrer, Gabriela Fröhlich - ZVNL, Katrin Lukas - LVB-Geschäftsführerin Personal/Fahrservice. Foto: Leipziger Gruppe
Wirtschaft·Mobilität

Wie LVB-Fahrer sicheres und energieschonendes Fahren lernen: LVB eröffnen Fahrsimulator

Mit Fahrsimulatoren wollen die Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) in Zukunft die Ausbildung der Straßenbahnfahrerinnen und -fahrer neu und effizienter gestalten. Auch die Weiterbildung im energieschonenden Fahren steht im Fokus des neuen Fahrtrainingszentrums, das die LVB im Betriebshof Angerbrücke eingerichtet haben. An drei Simulatoren trainieren die Kollegen im Fahrdienst in Zukunft nicht nur das sichere, sondern auch […]

Ratsversammlung Leipzig, Neues Rathaus, am 14.09.2022. Im Bild: Siegrun Seidel (CDU). Foto: Jan Kaefer
Wirtschaft·Mobilität

Finale der Mobilitätswoche 2022: Eine etwas verspätete Würdigung für die Kritik einer CDU-Stadträtin

Gesagt hat es Siegrun Seidel, Stadträtin der CDU-Fraktion im Leipziger Stadtrat, schon am 16. September zum Start der Europäischen Mobilitätswoche in Leipzig, die am heutigen 22. September zu Ende geht. Aber es behält seine Gültigkeit. Gerade in der Diskussion um den Nahverkehrsplan 2019 wurde mehr als deutlich, dass gerade die Leipziger Ortsteile am Stadtrand unter […]

Die LVB am Goerdelerring. Foto: LZ
Wirtschaft·Mobilität

Der Stadtrat tagte: kein Ja für Petition zum Preisstopp bei den LVB + Video

Einen Versuch war es wert, auch wenn Daniel und Ronny Würfel nicht wirklich geworben haben um Unterstützer für ihre Petition. Umso leichter fiel es der Verwaltung, ihr Ansinnen abzulehnen. Denn das wäre mindestens auf ein weiteres Preismoratorium bei den LVB hinausgelaufen. Das letzte vom Stadtrat beschlossene Preismoratorium endete im Juli. Aber mit dem 1. September […]

Straßenbahn am Connewitzer Kreuz. Foto: Ralf Julke
Wirtschaft·Mobilität

Rolle rückwärts: CDU-Fraktion will das 2018 beschlossene Mobilitätskonzept wieder abschaffen

Das hat schon etwas von grandioser Rückwärtsgewandtheit, was die CDU-Fraktion im Leipziger Stadtrat da jetzt mit einem neuen Antrag versucht: Die so schwer erkämpfte Leipziger Mobilitätsstrategie von 2018 soll wieder rückgängig gemacht werden. Und das unter der völlig irreführenden Überschrift: „Verkehr neu denken – Verkehrsszenarien neu bewerten“. Und das, obwohl es bei der Umsetzung der […]

Der viel zu schmale Fuß(Rad)weg am Völkerschlachtdenkmal. Foto: Ralf Julke
Wirtschaft·Mobilität

Zustand der Leipziger Radwege: VTA stimmt SPD-Antrag mehr oder weniger zu

Leipzigs Verwaltung ist zuweilen auch für kleine Überraschungen gut. Jahrelang tat sie sich schwer damit, die Sorgen und Nöte der Radfahrer in der Stadt überhaupt ernst zu nehmen. Leipzig sei doch eine radfahrerfreundliche Stadt, war der Tenor. Obwohl man selbst den kaum ambitionierten Radverkehrsentwicklungsplan von 2012 regelrecht ausbremste. Doch ein SPD-Antrag stößt jetzt zumindest teilweise […]

Abellio bei der Fahrt durch die Elsteraue. Foto: Ralf Julke
Wirtschaft·Mobilität

Abellio zum 9-Euro-Ticket: Ein voller Erfolg, aber die Infrastruktur ist eine Katastrophe

Seit gestern ist das 9-Euro-Ticket erst einmal Geschichte. Doch es hat Spuren hinterlassen und sorgt auch weiterhin für Diskussionen. Für den Nahverkehrsanbieter Abellio hat die befristete Aktion zur Entlastung der Bürgerinnen und Bürger vor allem deutlich mehr Fahrgäste in den Zügen gebracht. Das wäre schon eine echte Erfolgsgeschichte, hätten nicht massive Infrastrukturprobleme das Fahrvergnügen gerade […]

An insgesamt 11 Stationen können die Leipziger/-innen dem 12. Juli Lastenräder ausleihen. Foto: Birthe Kleemann
Wirtschaft·Mobilität

Erfolgreiches Pilotprojekt: Lastenradverleih registriert schon 1.000 Ausleihen

Die erste Bilanz zum Testbetrieb im Lastenradverleih TINK kann sich sehen lassen, melden das Verkehrs- und Tiefbauamt und das Amt für Wirtschaftsförderung. Nach etwa anderthalb Monaten konnten jetzt in Leipzig bereits 1.000 Ausleihen registriert werden, das entspricht über 150 verliehenen Lastenrädern pro Woche. Die Leipzigerinnen und Leipziger können seit Mitte Juli an elf Stationen im […]

Scroll Up