Artikel zum Schlagwort Katharina Luther

Wie aus der Reformation auch noch ein Stück Emanzipation wurde

Die ganz und gar nicht unverhoffte Liebesgeschichte von Katharina und Martin Luther

Foto: Ralf Julke

Es gibt einige berühmte Liebespaare in der deutschen Geschichte. Luther und seine Käthe gehören dazu. Auch wenn es anfangs gar nicht danach aussah, dass dieser wortgewaltige Mönch und Theologieprofessor aus Wittenberg die kleine, selbstbewusste Nonne zur Frau nehmen würde. Da musste frau schon selbst aktiv werden und der Geschichte einen gehörigen Schubs geben. Anmelden und weiterlesen.

500 Jahre unter den Füßen, nicht immer original

Einmal durch Wittenberg auf der kompakten Luther-Tour

Foto: Ralf Julke

Natürlich ist Wittenberg nicht allein Luther. Es ist auch Melanchthon, Cranach und Bugenhagen, Katharina sowieso, Schwerter zu Pflugscharen und Hundertwasser, Wilhelm Weber und – naja – irgendwie auch Hamlet. 2017 wird das Städtchen an der Elbe wahrscheinlich überrannt. Gute Frage: Wann plant man da am besten seinen Besuch im „Paradies auf Erden“? Anmelden und weiterlesen.

Nonne? Hausfrau? Mutter? Von wegen.

Zu Gast bei der Lutherin: Die gebildete Frau kennenlernen, die Luther den Haushalt schmiss

Foto: Ralf Julke

Wenn Regina Röhner dranbleibt, dann könnte die kleine Serie, die sie 2012 mit „Eine Kurfürstin in der Küche. Anna von Sachsen und ihre Rezepte“ begann, etwas ganz Besonderes werden: eine Serie über tatkräftige Frauen aus Mitteldeutschland, die Geschichte machten und gleichzeitig auch noch den Haushalt managten. Küche inklusive. Anmelden und weiterlesen.