Artikel vom Sonntag, 1. Februar 2015

Am 6. und 7. Februar im Lofft

Hyoung-Min Kim tanzt „Gelbe Landschaften“

Die südkoreanische Tänzerin Hyoung-Min Kim zeigt am 6. und 7. Februar im Lofft ihre neueste Produktion, die Tanzperformance "Gelbe Landschaften". Hyoung-Min Kim ist eine erfolgreiche Künstlerin, die regelmäßig in Korea, den Niederlanden und Deutschland auftritt und mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet wurde. Aktuell arbeitet sie zum Beispiel mit Constanza Macras/ Dorky Park sowie der Schaubühne Berlin. Weiterlesen

Gastmanns Kolumne

Lass es dir machen!

Foto: L-IZ.de

Keinen Platz finden die Deutschen so schön wie den Kölner Dom. Das zumindest wusste die ZDF-Show „Unsere Besten – Lieblingsorte der Deutschen“ zu ermitteln. Leider kann ich dies für mich nicht ganz bestätigen, denn lieber noch als im Kölner Dom halte ich mich in Bibliotheken auf. Umgeben von Tausenden von Möglichkeiten, von Tausenden Leben zwischen zwei Buchdeckeln, die einen auf eine kleine gemeinsame Wegstrecke einladen, erscheint mir der Mitmensch hier immer etwas friedlicher, weniger zahlreich, weniger zur Geschwätzigkeit neigend. Letzteres mag möglicherweise auch für den Kölner Dom gelten, zur Leipziger Stadtbibliothek aber komme ich mit der Straßenbahn. 0:1. Weiterlesen

Die Angst vor dem Teufel

„Wir sind keine Barbaren!“ feierte Premiere am Neuen Theater Halle

Foto: Theater, Oper und Orchester GmbH Halle, Copyright by Falk Wenzel

Das Neue Theater Halle beweist ein Gespür für aktuelle Themen. Vor dem Hintergrund von Pegida und Co. feierte am Donnerstag "Wir sind keine Barbaren!" Premiere. Regisseur Ronny Jakubaschk nimmt auf der Kammerbühne die diffusen Sorgen und Ängste deutscher Wutbürger vor Flüchtlingsströmen auf's Korn. Weiterlesen

Ball des Sports

Mannschaft des Jahres 2014: DHfK-Handballer gewinnen erstmals die Leipziger Sportlerumfrage

Foto: SC DHfK Leipzig

Die Zweitliga-Handballer des SC DHfK Leipzig sind Mannschaft des Jahres 2014! Das ergab die vom Stadtsportbund Leipzig durchgeführte Leipziger Sportlerumfrage. Eine Team-Delegation um Cheftrainer Christian Prokop und Kapitän Lukas Binder nahm die Auszeichnung am Samstagabend im feierlichen Rahmen des Ball des Sports im Congress Center der Neuen Messe von Leipzigs Sportbürgermeister Heiko Rosenthal und Stadtsportbundpräsident Uwe Gasch erstmals entgegen. Weiterlesen

Gute Form bestätigt

Hürdensprinterin Cindy Roleder siegt beim Leichtathletik-Meeting in Karlsruhe

Foto: Jan Kaefer

Nur zwei Tage nach dem Leichtathletik-Meeting in Düsseldorf, ging es für die Leipziger Hürdencracks am Samstag schon wieder unterm Karlsruher Hallendach zur Sache. Dabei siegte Cindy Roleder im Finale über 60m-Hürden und verbesserte ihre noch frische Saisonbestzeit auf 8,03 Sekunden. Erik Balnuweit musste aufgrund muskulärer Probleme auf den Finallauf verzichten. Im Vorlauf machte er mit 7,64 Sekunden genau da weiter, wo er in Düsseldorf aufgehört hatte. Weiterlesen

65:92 - Riesen kassieren bisher höchste Saisonniederlage

Spielbericht: SC Rist Wedel vs. Uni-Riesen Leipzig (20. Spieltag ProB Nord)

Foto: Jan Kaefer

Die Berg-und Talfahrt der Uni-Riesen geht weiter. Am Samstagabend verloren die Leipziger mit 65:92 gegen den SC Rist Wedel. Vor toller Kulisse in der Wedeler Steinberghalle konnten die Männer von Ty Shaw nur das erste Viertel offen gestalten. Danach zogen die Rister unaufhaltsam davon. Bester Akteur der Gastgeber war der 1,72m große Diante Watkins, der 25 Punkte und 16 Assists erzielte. Erfolgreichster Werfer der Riesen war Center Khalil Kelley mit 18 Punkten. Weiterlesen

Vertrag bis Saisonende

RB Leipzig verpflichtet früheren Bundesliga-Profi Rodnei Francisco de Lima

Foto: RB Leipzig

Innenverteidiger Rodnei Francisco de Lima wechselt von RB Salzburg zu RB Leipzig. Der 29-jährige Brasilianer erhält einen Vertrag bis Saisonende und wird bereits am Dienstag ins Training in Leipzig einsteigen. Rodnei spielte vor seiner Zeit in Salzburg unter anderem für den 1. FC Kaiserslautern und Hertha BSC und absolvierte 57 Bundesligaspiele (3 Tore) sowie 34 Zweitligapartien (5 Tore). Für Salzburg lief der 1,90 Meter große Defensivspezialist seit Sommer 2012 insgesamt in 30 Pflichtspielen auf, darunter viermal im Europapokal. Weiterlesen

Linke-Antrag zu Doppelhaushalt 2015/2016

Bernhard-Göring-Straße im Leipziger Süden soll zur Fahrradstraße werden

Foto: Ralf Julke

Wie werden wir künftig mobil sein? Ist das noch ein Streitfall für einen STEP Verkehr? Oder geht die Entwicklung zwangsläufig davon aus, dass eine Stadt wie Leipzig vor allem deshalb attraktiv ist, weil man hier umweltgerecht und barrierefrei vorankommt? Auch mit dem Fahrrad? - Das Thema Fahrradstraßen steckt ein wenig in der Warteschleife. Machen wir doch Nägel mt Köpfen, meint jetzt die Linksfraktion. Weiterlesen

Gesprächsinhalte mit Pegida

Valentin Lippmann (Grüne): Pegida/Ulbig/Spiegel – Hat Minister Ulbig dem Landtag nicht die volle Wahrheit gesagt?

Laut Bericht des Nachrichtenmagazins 'Der Spiegel' hat Innenminister Markus Ulbig (CDU) über sein Treffen mit den ehemaligen Führern der Pegida-Bewegung möglicherweise nicht die volle Wahrheit gesagt. Beim Treffen von Ulbig mit der Pegida-Organisatoren Kathrin Oertel und Achim Exner sei es nicht nur vorrangig um Sicherheitsfragen der Pegida-Demonstrationen, sondern Ulbig hätte auch die Dialogbereitschaft der sächsischen Staatsregierung bekräftigt. Weiterlesen

Austeritätspolitik beenden

Bernd Riexinger: Syriza und deren erste Maßnahmen – Müssen Begeisterung für linkes Gedankengut wecken!

Am Samstag fand in Dresden die gemeinsame Beratung des Landesvorstandes, des Landesrates, der Kreisvorsitzenden und des Fraktionsvorstandes von Die Linke Sachsen statt. Neben dem Beschluss des Finanzplans der Partei für das Jahr 2015 und der Einsetzung einer Arbeitsgruppe zur Erarbeitung von Wahl- und Aufstellungsverfahren stand auch ein Austausch zur Strategie der Bundes- und Landespartei auf der Tagesordnung. Dazu begrüßte die Partei auch den Parteivorsitzenden Bernd Riexinger. Weiterlesen

Mehr Selbst- und Mitbestimmung des Sorbischen Volkes

Grüner Landesparteirat in Bautzen: Sorbische Kultur schützen und bewahren – Braunkohletagebau stoppen

Bündnis 90/Die Grünen Sachsen setzen sich für mehr Selbst- und Mitbestimmung des Sorbischen Volkes und verlässlichere und auskömmliche Finanzierung der "Stiftung für das sorbische Volk" ein. Das beschloss der Landesparteirat von Bündnis 90/Die Grünen in Sachsen bei einer Sitzung am Sonnabend in Bautzen. Weiterlesen

Problemsubstanz Nummer eins

Oliver Wehner (CDU): Crystal bedroht unsere Gesundheits- und Sozialsysteme

Der gesundheitspolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion Oliver Wehner warnt vor immer drastischeren Folgen durch die Modedroge Crystal Meth für die Konsumenten sowie die Gesundheits- und Sozialsysteme. „Wenn wir nicht wollen, dass sich diese Teufelsdroge weiter in Sachsen ausbreitet und einen noch größeren Schaden bei den Menschen und Sozialsystemen anrichtet, müssen wir noch konsequenter gegen Grenzkriminalität vorgehen. Schmuggler und Dealer sollten mit noch mehr Nachdruck verfolgt sowie kriminelle grenznahe Märkte und Strukturen zerschlagen werden. Außerdem müssen wir mehr Prävention an unseren Schulen betreiben“, sagte Oliver Wehner. Weiterlesen

Energiewende als Gesellschaftsprojekt

Leipziger Akzeptanzforscher fordert mehr Bürgerbeteiligung beim Design des deutschen Strommarktes

Foto: Ralf Julke

Wie soll es nun weitergehen mit der Energiewende in Deutschland? Ähnelt sie nicht eher der berühmten Fabel von Iwan Krylow vom Schwan, dem Hecht und dem Krebs, die - in verschiedene Richtungen zerrend - versuchen, einen Karren voran zu kriegen? Und das Volk, der große Riese, steht dabei und bremst noch tüchtig? Eine sehr politische Frage, findet Uwe Hitschfeld, der sich in Leipzig schon seit Jahren mit dem hochpolitischen Thema Akzeptanz beschäftigt. Weiterlesen

In der Weltstadt Leipzig

Tischtennisverein Leutzscher Füchse wird Verein des Jahres 2014

Foto: Jan Kaefer

Ein kleiner Schritt für das Tischtennis, aber ein großer Moment für den Verein. Pünktlich zum 25. Jubiläumsjahr der Selbstständigkeit erhielt der Leipziger TTV Leutzscher Füchse die bisher größte Ehrung der Vereinsgeschichte. Der Tischtennisverein wurde am Samstagabend beim Ball des Sport im Leipziger Congress Centrum von der Stadt Leipzig als Verein des Jahres 2014 ausgezeichnet. Weiterlesen

Cranach-Jahr 2015

Auch Leipzig bekommt seine Cranach-Ausstellung im Bildermuseum

Foto: Museum der bildenden Künste Leipzig

2015 ist nicht nur Leipzigs großes Jubiläum. Auch einer der ganz großen mitteldeutschen Maler hat runden Geburtstag: Lucas Cranach der Jüngere wird 500 Jahre alt. Und das würdigt nicht nur Sachsen-Anhalt mit einer großen Landesausstellung. Auch das Leipziger Museum der bildenden Künste schaut mal tief in seinen Fundus. Denn hier in Leipzig gibt es eine der größten Cranach-Sammlungen weltweit. Weiterlesen

Preisentwicklung im Januar 2015

Autofahren in Sachsen ist billiger geworden, Wohnen und Essen dafür teurer

Grafik: Statistisches Landesamt Sachsen

Ist eine Jahresteuerung noch eine Teuerung, wenn ein Minus davor steht? Oder eigentlich eine Verbilligung? - Auch die Statistiker in der Bundesrepublik haben so ihre Schwierigkeiten mit Preisentwicklungen, die nicht der wie ein Mantra verkündeten Wunschinflation um die 2 Prozent entsprechen. Am Donnerstag vermeldeten Sachsens Statistiker nun: "Erstmals seit Oktober 2009 (-0,1 Prozent) ergibt sich aller Voraussicht nach im Januar keine Verteuerung des repräsentativ zusammengestellten Warenkorbes in Sachsen." Weiterlesen

Dr. Josef Fischers Buch zur Leipziger Wahlgeschichte

Wie die Leipziger seit 1830 wählen durften und wen sie wählten

Foto: Ralf Julke

Wie kann man sich einen Statistiker vorstellen in Zeiten, in denen die ganze Gesellschaft ins Wahlfieber gerät, sich in Medien, an Wahlständen und in Podiumsdiskussionen die Gemüter erhitzen? - Wohl ungefähr so: Sie organisieren in aller Gemütsruhe einen möglichst reibungslosen Ablauf für den Wahltag und fluchen nur ganz, ganz leise, wenn die Parteien völlig durchknallen und für eine simple Kommunalwahl gleich mal 100, 110 und mehr Kandidaten aufstellen. Als könne man den Leipziger Stadtrat einfach mal aufblasen. Weiterlesen