1.8 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

ARCHIV

Tägliches Archiv: 21. November 2017

AS Monaco vs. RB Leipzig 1:4 – Die Rasenballer überwintern im Europapokal

Mit einem 4:1 beim französischen Meister AS Monaco hat sich RB Leipzig den dritten Gruppenplatz gesichert und wird somit mindestens in der Europa League überwintern. Den Einzug ins Achtelfinale der Champions League haben die Rasenballer allerdings nicht mehr in eigener Hand. Ausgerechnet der heute deutlich besiegte Gegner muss in zwei Wochen Schützenhilfe leisten.

Freie Wähler: „Orientierungslosigkeit beenden, Gas geben!“

Die Verhandlungen zu einer Jamaika-Koalition in Berlin sind gescheitert. Die Kanzlerin kündigt eine „Zeit des tiefen Nachdenkens“ an. Sachsens Freie Wähler -Landesvize Jens Spiske: „Gerade in Sachsen haben die Wählerinnen und Wähler ihren Protest gegen die CDU und die anderen Parteien im Lande mehr als deutlich zum Ausdruck gebracht. Kanzlerin Merkel hat nur noch wenig Rückhalt in der Bevölkerung. Ministerpräsident Tillich hat dies erkannt und seine persönlichen Schlüsse daraus gezogen. Mal sehen, was die „Zeit des tiefen Nachdenkens“ bei der ewigen Kanzlerin bringt“.

Polizeibericht, 21. November: Eigentümer gesucht, Kind vor Raubüberfall beschützt, Holzbaracke angezündet

Bei der Durchsuchung einer Wohnung wurde verschiedenstes Diebesgut sichergestellt, die nun ihren Eigentümern zugeordnet werden sollen +++ Gestern Nachmittag bewahrten Passanten in der Dresdner Straße einen 8-jährigen Jungen davor, Opfer eines Raubüberfalls zu werden. Diese Passanten werden nun dringend als Zeugen gesucht +++ Auf dem American-Football-Platzes in der Ratzelstraße wurde eine Holzbaracke angezündet – auch hier werden Zeugen gesucht sowie zu einem Einbruch, einem Diebstahl und einem Verkehrsunfall.

Markkleeberg gibt Baugrundstücke zwischen den Seen ab

Die Stadt Markkleeberg gibt Baugrundstücke ab. Die Grundstücke, die für den Bau von Einfamilienhäusern gedacht sind, befinden sich im Süden von Markkleeberg, in etwa auf halber Strecke zwischen Cospudener und Markkleeberger See und sind dem Bebauungsplangebiet „Caritas Kinder- und Jugenddorf“ zugeordnet.

Prof. Günther Schneider aus Marienberg von DJH-Mitgliederversammlung gewählt

Der CDU-Abgeordnete Prof. Günther Schneider aus Marienberg wurde auf der bundesweiten Mitgliederversammlung des Deutschen Jugendherbergswerks (DJH) zum neuen Präsidenten gewählt. Er löst Angela Braasch-Eggert ab, die das Ehrenamt 16 Jahre innehatte und nicht erneut kandidierte.

Daniela Kolbe (SPD): Die Verantwortung für die Regierungsbildung liegt bei Frau Merkel

Daniela Kolbe, Generalsekretärin der SPD Sachsen, erklärt zu den heutigen Gesprächen des Bundespräsidenten: „Die gescheiterten Jamaika-Sondierungen haben eines offenbart: Frau Merkel fehlt es an Kraft, eine stabile Mehrheit für eine Regierung zu organisieren. Dass jetzt der Bundespräsident den Schwampel-Sondierern zur Seite springen muss, offenbart auch die Schwäche Merkels. Vielleicht schafft es der Bundespräsident die Jamaika-Sondierer noch einmal zusammenzubringen und an das Verantwortungsbewusstsein der FDP zu appellieren. Wenn nicht, werden wir in Ruhe alle Optionen besprechen. Klar ist auch: Wir scheuen keine Neuwahlen.“

WBG Kontakt veranstaltet Tag der offenen Baustelle in Connewitz

Am Freitagnachmittag, 17. November 2017, hatte die Wohnungsbau-Genossenschaft Kontakt (WBG Kontakt) ihren Bauzaun in Leipzig-Connewitz weit geöffnet und Interessierte zu einer Baustellenbesichtigung eingeladen. Seit der Grundsteinlegung im Mai dieses Jahres ist auf dem Eckgrundstück in der Biedermannstraße/Leopoldstraße viel passiert. Der Rohbau des Wohnhauses ist fertiggestellt und der Innenausbau kann beginnen.

Rücktrittsforderung Handwerkskammer –Zurück zur Sachdiskussion

Zu den Äußerungen des Präsidenten der Handwerkskammer, Claus Gröhn, in der LVZ am Freitag, 17.11.2017 meldet sich der ADFC Leipzig wie folgt zu Wort. „Gerade in dem Moment, in dem die Stadtverwaltung die auf Fakten basierende Mobilitätsstrategie zur Diskussion vorgelegt hat, greift der Präsident der Handwerkskammer die Dezernentin für Stadtentwicklung und Bau persönlich an“, bedauert Dr. Christoph Waack, Vorsitzender des ADFC Leipzig e.V. Auslöser und Aufhänger für den Angriff war die Markierung eines Radfahrstreifens vor dem Sitz der Handwerkskammer in der Dresdner Straße.

Fernsehdirektor Jörg Schönenborn ist Gast beim nächsten Leipziger Gespräch

Jörg Schönenborn, Journalist und Fernsehdirektor des WDR, und Moderator Thomas Bille vom MDR treffen sich am 27. November, 20 bis 21:30 Uhr, im Mediencampus der Villa Ida, Poetenweg 29, zum nächsten „Leipziger Gespräch“.

Kartenvorverkauf gestartet für das Weihnachtsliedersingen der Schola Cantorum

Für das Traditionelle Weihnachtsliedersingen von Mädchen- und Frauenchor der Schola Cantorum Leipzig am 16. Dezember, 19 Uhr, in der Peterskirche hat ab sofort der Kartenvorverkauf begonnen. Auf dem diesjährigen Programm der über 70 Sängerinnen stehen neben den schönsten Weihnachtsliedern aus aller Welt moderne Kompositionen wie Benjamin Brittens „A Ceremony of Carols“ oder das von John Rutter erst im letzten Jahr fertiggestellte Werk „Visions“.

Die Polizei bittet um Mithilfe: 15-Jährige vermisst

Die Polizei fahndet derzeit öffentlich nach der vermissten 15-jährigen Milena. Die Jugendliche hatte am Sonntagnachmittag ihre Wohngruppe in Glashütte verlassen. Sie stammt ursprünglich aus Leipzig. Zwischenzeitlich hatte sie selbst in sozialen Medien gepostet, dass sie sich in Leipzig aufhält. Der genaue Aufenthaltsort ist jedoch unbekannt.

Film ab! – 7. Schülerfilm-Festival präsentiert aktuelles Filmschaffen sächsischer Schülerinnen und Schüler

Das sächsische Schülerfilm-Festival „Film ab!“ findet in diesem Jahr am Samstag, 25. November 2017 von 10-18 Uhr in der Schaubühne Lindenfels in Leipzig statt. Das sächsische Schülerfilm-Festivals Film ab! präsentiert Filme von sächsischen Schülerinnen und Schülern. Neben der Präsentation der Filme auf der großen Leinwand, gibt es Workshops rund ums Filmemachen für die Schüler*innen, aber auch für die teilnehmenden Lehrer*innen und Eltern. Eine Jury und eine Jugendjury vergeben dotierte Preise in den unterschiedlichen Kategorien.

Fördermittel für Kraft-Wärme-Kopplung im Leipziger Westen

Der Ausbau des Fernwärmenetzes zum Anschluss öffentlicher Gebäude im Leipziger Westen durch die Stadtwerke Leipzig soll mit Fördermitteln in Höhe von knapp 751.000 Euro unterstützt werden. Die Mittel kommen aus dem europäischen EFRE-Programm, aus dem Bund-Länder-Programm Stadtumbau Ost und aus dem städtischen Haushalt.

Workshop zur nachhaltigen Mobilität im Leipziger Osten

Um eine klimafreundlichere und nachhaltigere Mobilität im Leipziger Osten sowie um bessere Mobilitätschancen für alle geht es bei einem Workshop am 28. November, 17 Uhr, im offenen Freizeittreff Rabet (Eisenbahnstraße 54). Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind dazu herzlich eingeladen.

Eine Petition soll die Fällung der Bäume zwischen Sternwartenstraße und Seeburgstraße in letzter Minute verhindern

Es passiert überall. Bei den Nachbarschaftsgärten in Lindenau hat man es erlebt, beim kleinen Park an der Leopoldstraße, in der Eigenheimstraße in Dölitz wird noch gekämpft. Überall verschwinden die Brachen, die sich im Lauf der Jahrzehnte zu beliebten Parks und Grünanlagen gemausert hatten. Und der Grund ist jedes Mal derselbe: der Standort wird als Baufläche gebraucht. Das passiert jetzt auch dem kleinen Wäldchen in der Sternwartenstraße.

Leipziger Buchmesse 2018: Worte für Vielfalt

Es ist der Auftakt für das Bücherjahr 2018. Vom 15. bis 18. März öffnet die Leipziger Buchmesse und vereint die Neuheiten der Bücherwelt, das Fachpublikum der Branche und spannende Diskussionen zu gesellschaftlichen Fragen unserer Zeit. Den passenden Rahmen dafür bietet Leipzig liest. Das Lesefest auf dem Messegelände und in der Stadt verspricht wieder faszinierende Entdeckungen bekannter Literaten und junger Nachwuchsautoren.

Gleichstellungsbeirat bringt zwei Anträge gegen sexistische Werbung auf den Weg

Anlässlich des „Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen“ am 25. November erklärt Katharina Kleinschmidt, die Vorsitzende der ASF Leipzig (Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen): „Gewalt gegen Frauen ist immer noch trauriger Alltag – auch in Leipzig. Gewalt gegen Frauen wird in allen Formen und über alle Bildungs- und sozialen Schichten ausgeübt.“

Nach Ansturm auf Tickets: LAN-Bereich der DreamHack wird erweitert

Deutschlands größte LAN-Party wird seit 2016 auf der DreamHack Leipzig gefeiert – und sie wächst immer weiter. Standen bei der Premiere noch 1.000 Plätze zur Verfügung, wurde der Bereich im vergangenen Jahr in eine eigene Halle verlegt und auf 1.500 Plätze ausgebaut. Zwei Monate vor dem Start der DreamHack Leipzig 2018 sind bereits die ursprünglich vorgesehenen 1.500 Tickets verkauft. Aufgrund dieser großen Nachfrage wird der LAN-Bereich nun vergrößert. Nach und nach werden weitere Sitzplatzreihen im Ticketshop freigeschalten. In Abhängigkeit von der Nachfrage kann die LAN-Party der DreamHack Leipzig 2018 auf bis zu 2.000 Plätze aufgestockt werden.

Erste Verbraucherzentrale nutzt neue Verbandsklagebefugnis zum besseren Schutz persönlicher Daten

Unternehmen sind nicht nur heiß auf neue Kunden, sondern auch auf ihre persönlichen Daten. Das Einverständnis dazu gibt man oft direkt bei Vertragsabschluss. So in der Vergangenheit auch bei der Primacom Berlin GmbH mit Sitz in Leipzig. Die Kunden sollten unter anderem ihr Einverständnis zur Nutzung der Daten zu Marktforschungszwecken und zur Übermittlung an Dritte erklären. Nach Auffassung der Verbraucherzentrale Sachsen geschah das intransparent und damit unwirksam.

Leipzig und Dresden brauchen dringend mehr Unterstützung beim Bau neuer Schulen

Der neue sächsische Kultusminister Frank Haubitz hat eine Menge Probleme auf dem Tisch. Eines hat nicht mal das Kultusministerium verschuldet, auch wenn es den Unterricht negativ beeinflusst: Die zunehmende Zahl fehlender Schulen. Ein Problem, das gerade der „Boomtown“ Leipzig zu schaffen macht, wie die bildungspolitische Sprecherin der Grünen im Landtag, Petra Zais, jetzt durch eine Anfrage erfuhr.

Aktuell auf LZ