Artikel vom Freitag, 5. Januar 2018

2018 – was kommt?

Der Zoo Leipzig feiert 140. Geburtstag mit der Eröffnung von „Südamerika“

Grafik: Zoo Leipzig

Für alle LeserDer Leipziger Zoo hat mal wieder ein Jubiläumsjahr. Am 9. Juni 1878 eröffnete der Gastwirt Ernst Pinkert seine exotische Tierschau, mit der er den Betrieb seines Restaurants „Zum Pfaffendorfer Hofe“ ankurbelte. Die Leipziger fanden das exotisch und kamen in Scharen. Dieses Jubiläum nutzt der Zoo Leipzig jetzt, um den 140. Geburtstag zu feiern und den Erdteil „Südamerika“ feierlich zu eröffnen. Weiterlesen

Petition und Härtefallkommission

Auch Luans Eltern sollen bleiben

Foto: René Loch

Für alle LeserIm vergangenen Jahr sorgte der Fall des damals 18-jährigen Schülers Luan bundesweit für Aufsehen. Sein Asylantrag war abgelehnt worden; er sollte deshalb das Land verlassen. Mitschüler starteten daraufhin eine Online-Petition für seinen Verbleib und hatten damit Erfolg: Luan durfte bleiben. Nun enden bald die Duldungen für seine Eltern. Um diesen ebenfalls einen dauerhaften Aufenthalt zu ermöglichen, hat der Sächsische Flüchtlingsrat erneut einen Antrag in der Härtefallkommission eingereicht. Weiterlesen

Mehr Gesprächsangebote zu Integration, Migration und Asyl am Lindenauer Markt

Stadtteilmanagement Leipziger Westen startet 2018 mit neuen Angeboten

Die gemeinnützige Organisation Protegat, die seit einem Jahr das Stadtteilmanagement (STM) Soziale Integration im Leipziger Westen übernommen hat, startet das neue Jahr 2018 mit einer Ausweitung der Gesprächs- und Beratungsangebote zu den Themen „Integration, Migration und Asyl“ in den Räumen am Lindenauer Markt 13 b in Leipzig. Dolmetschende seien für die Termine vorgesehen. Weiterlesen

Polizeibericht, 5. Januar: Schmähschriften und Hakenkreuze, Fahrzeuge demoliert

Foto: L-IZ.de

In einem Mehrfamilienhaus in der Stuttgarter Allee wurden verschiedenerlei Schmähschriften im Treppenhaus angebracht +++ In Schkeuditz wurde die Eingangstür eines Kunstvereins zerschmettert und mehrere Schriftzüge mit blauer Farbe auf die Fassade, darunter auch ein Hakenkreuz, gesprüht +++ In der Samstagnacht war in der Paul-List-Straße ein Pkw mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs, beschädigte zwei geparkte Autos und machte sich von dannen – In allen Fällen sucht die Polizei nach Zeugen. Weiterlesen

Schützen Sie noch heute Ihre IT-Systeme

Sicherheitsprobleme bei Intel, AMD und ARM Prozessoren erfordern Updates für alle Betriebssysteme

Foto: Ralf Julke

In den Hauptprozessoren von Computern, Smartphones und Tablets, sind laut neuesten Meldungen Sicherheitslücken entdeckt worden, die ein Ausspähen vertraulicher Informationen ermöglichen. Die Sicherheitslücke in den Prozessoren kann von den Herstellern der Betriebssysteme generell nur als Workaround erfolgen. Der Fehler selbst steckt in der Hardware. Ein Wechsel der betroffenen Komponenten erfordert einen großen Aufwand, zum einen infolge benötigter Stückzahlen, möglicher Betriebsunterbrechungen und oft auch aufgrund fest verlöteter Prozessoren und kommt daher nicht infrage. Weiterlesen

Oper Leipzig

Calixto Bieito übernimmt Leipziger „Tannhäuser“-Inszenierung

Foto: Ralf Julke

Die Leitung der Oper Leipzig freut sich, den international renommierten katalanischen Regisseur Calixto Bieito für die ursprünglich mit Katharina Wagner geplante Produktion von Richard Wagners „Tannhäuser und der Sängerkrieg auf Wartburg“ gewonnen zu haben. Am Samstag, 17. März 2018, 18 Uhr findet die Deutschland-Premiere im Leipziger Opernhaus statt. Bieitos „Tannhäuser“-Inszenierung war nach ihrem großen Erfolg in Gent und Antwerpen in der Spielzeit 2015/2016 im vergangenen Jahr bereits in Venedig und Bern zu erleben. Weiterlesen

Neujahrsempfang der IG Metall Leipzig für Plagwitzer Siemens-Belegschaft am 9. Januar

Foto: IG Metall Leipzig

Der Protest geht weiter. Die Beschäftigten der Siemens Compressor Systems GmbH in Leipzig-Plagwitz und ihre Unterstützerinnen und Unterstützer treffen sich am 9. Januar auf Einladung der IG Metall Leipzig zum Neujahrsempfang in der Schaubühne Lindenfels in Plagwitz. Für Unterhaltung sorgen an diesem Abend unter anderem der Mentalmagier Yann Yuro, die Artistin Natalia Bakun und The Fonatics mit Live-Musik. Weiterlesen

2018 – was kommt?

Die Arbeit der Leipziger Stadtbezirksbeiräte soll sich spürbar verbessern

Foto: Marko Hofmann

Für alle LeserFür Verwaltungsbürgermeister Ulrich Hörning war das die große Tour des Jahres 2017: Er hat alle zehn Stadtbezirksbeiräte und alle 14 Ortschaftsräte persönlich besucht, mit den Leuten geredet und versucht, sich ein Bild zu machen, ob die Arbeit dieser demokratischen Vertretungen im Ortsteil auch funktioniert und wahrgenommen wird. Da kam es ja bekanntlich in der Vergangenheit zu etlichen Diskussionen. Weiterlesen

Am 6. und 7. Januar: 3. Chemie Leipzig Nachwuchs Hallencup

Foto: BSG Chemie Leipzig

Es ist eine junge aber schon etablierte und sowieso schöne Tradition: der „Chemie Leipzig Nachwuchs Hallencup“ geht in sein drittes Jahr und erfreut sich zunehmender Beliebtheit. 31 Mannschaften treten in drei Altersklassen von den „Bambinis“ der U7 bis zur U13 an, um sich im sportlichen Wettstreit zu messen. Die Gäste kommen zum Beispiel aus Arnstadt, Borna, Großlehna, Wurzen und natürlich aus Leipzig. Die BSG Chemie ist dabei in allen Wettbewerben mit zwei Mannschaften vertreten. Weiterlesen

Eintauchen ins Studentenleben

Universität Leipzig lädt zum Tag der offenen Tür

Foto: Uni Leipzig

Schüler der elften und zwölften Klassen können am kommenden Donnerstag (11. Januar 2018) in den studentischen Alltag hineinschnuppern: Die Universität Leipzig lädt zum Tag der offenen Tür ein. Die Schüler haben die Gelegenheit, sich über verschiedenste Studienrichtungen, Studienfinanzierung und das Studentenleben zu informieren sowie an Vorlesungen und Seminaren teilzunehmen. Für sie stehen 220 Lehrveranstaltungen offen. Viele nützliche Informationen rund ums Studium an der Alma mater gibt es auch bei 50 weiteren Veranstaltungen wie Studienfachberatungen und der Vorstellung von Studiengängen. Weiterlesen

Energiesparend Bauen: Verbraucherzentrale berät im UiZ

Logo Umweltinformationszentrum (UiZ)

Am Dienstag, 9. Januar, und darüber hinaus jeden zweiten Dienstag im Monat, bietet das Umweltinformationszentrum der Stadt Leipzig (UiZ) im Technischen Rathaus zusammen mit der Verbraucherzentrale Sachsen eine unabhängige Energieberatung an. Für die Beratung ist eine kurze Anmeldung bis Dienstagvormittag unter der Rufnummer (0341) 6962929 erforderlich. Zwischen 16 und 18 Uhr können sich Mieter und Eigentümer zum Energiesparen im Haushalt, baulichen Wärmeschutz, Einsatz regenerativer Energien sowie zu Fördermöglichkeiten und Strom- bzw. Heizkostenabrechnungen beraten lassen. Weiterlesen

Wanderung durch den Wildpark: „Wo sind die Tiere im Winter?“

Jedes Jahr werden wir gefragt, wo den die Tiere im Winter sind. Die Tiere des Wildparks werden nicht in Häusern und Ställen untergebracht, denn sie haben clevere Strategien entwickelt, um bei den widrigen Bedingungen in der kalten Jahreszeit zu überleben. Waschbär, Eichhörnchen und Dachs begeben sich beispielsweise in die Winterruhe. Igel und Fledermaus halten dagegen Winterschlaf. Worin liegt der Unterschied? Und welche weiteren Strategien haben sich durchgesetzt? Weiterlesen

Fördermittel-Listen liegen im Neuen Rathaus aus

Die Übersicht der Zuwendungen für gemeinnützige Vereine im Bereich der Chancengleichheit 2018 liegt vom 15. bis 26. Januar im Neuen Rathaus öffentlich aus. Sie kann während der Öffnungszeiten an der Bürgerinformation eingesehen werden (montags und mittwochs 8 bis 15 Uhr, dienstags 8 bis 18 Uhr, donnerstags 8 bis 16:30 Uhr und freitags 8 bis 13:45 Uhr). Weiterlesen

„Eröffnungsfahrt-Fabrikfahrt 2018“: Warnung vor Teilnahme

Mit Bezug auf das Sächsische Polizeigesetz (SächsPolG) warnt das Ordnungsamt vor einer für den 8. Januar in Leipzig geplanten „Eröffnungsfahrt-Fabrikfahrt 2018“, einer sogenannten „Kaffeefahrt“. Der Veranstalter, die Firma H. P. W. International CV, wirbt in der Einladung mit verschiedenen Vergünstigungen und Geschenken, wie beispielsweise einem Begrüßungsgeld von 300 Euro und kostenfreier Verpflegung. Das Ziel der Fahrt wird nicht bekanntgegeben. Mittels einer beigefügten Antwortkarte soll der potentielle Teilnehmer angegeben, an welcher Bushaltestelle er am 8. Januar abgeholt werden soll. Weiterlesen

Rüffel des Rechnungshofs bestätigt die Sorgen der Grünen

In Sachsens Umweltministerium existiert Kontrollpflicht für Ersatzpflanzungen oft nur noch auf dem Papier

Foto: Matthias Weidemann

Für alle LeserAugenscheinlich ist es im sächsischen Umweltministerium genauso wie in allen anderen Ministerien Sachsens: Über Jahre wurde das Personal heruntergespart, auf „Effizienz“ verschlankt, wie das so schön im neoliberalen Sprech heißt. Und dann stellt sich bei hartnäckigem Nachfragen heraus, dass die Arbeit überhaupt nicht effizienter geworden ist. Sie wird einfach nicht mehr getan. Und der zuständige Minister merkt gar nicht mehr, dass er ein Null-Ministerium leitet. Weiterlesen

Nachdenken über ... Mannsbilder

Warum Wettbewerbspanik und Rechtsradikalismus mit falschen Bildern vom Mann-Sein zu tun haben

Foto: Alexander Böhm

Für alle LeserAuch die konservative F.A.Z. überrascht ab und zu mit Einsichten, die man diesem Lieblingsblatt der Patriarchen gar nicht zugetraut hatte. Was auch daran liegt, dass auch ein paar aufmüpfige Frauen dort schreiben dürfen, so wie Carolin Wiedemann im Feuilleton, die sich am 4. Januar einmal mit „Faschismus und Männlichkeit. Die weiße Scharia“ beschäftigte. Erstaunlich, aber es stimmt: Extremisten sind fast ausschließlich Männer. Männer sind es, die in Gewaltorgien schwelgen, nicht Frauen. Weiterlesen