6.7 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Donnerstag, 21. Januar 2021

ARCHIV

Tägliches Archiv: 17. September 2018

Kleinbauern aus Peru kämpfen gegen den Klimawandel

Vertreter der peruanischen Kleinbauernorganisation Norandino sind am 18. September, 19 Uhr, im Rahmen der Fairen Woche in der Leipziger Stadtbibliothek zu Gast.

Grippeschutz: Im Oktober impfen lassen!

Die Tage werden wieder kürzer, es regnet häufiger, die Sonne zeigt sich seltener: Der Herbst steht vor der Tür. Mit der gemütlichen Jahreszeit, in der sich die Blätter bunt färben und wieder mehr Tee getrunken wird, beginnt auch wieder die Saison der Grippewelle.

Freistaat und Verbände einigen sich auf sächsische Position zur Wohnungspolitik

Innenminister Prof. Dr. Roland Wöller hat vor dem Wohnungsgipfel der Bundesregierung mit sächsischen Verbänden und Kammern gemeinsame Verhandlungspositionen abgestimmt. Einigkeit besteht darin, dass die zukünftigen Bundesfördermittel zum Zwecke des Neubaus und zu Maßnahmen im Bestand eingesetzt werden sollen.

SAEK Leipzig veranstaltet Podium zur Medienbildung

In Zeiten fortschreitender Digitalisierung, rasanter Medienentwicklungen und sogenannter „Fake News“ wird die Vermittlung von Medienkompetenz immer wichtiger. Neben Print und Rundfunk gibt es mit dem Internet und den Sozialen Medien unzählige weitere Informationskanäle und -formate.

Kampagne gegen Antisemitismus?

Zur Ankündigung der Staatsministerin Petra Köpping, im Jahr 2019 im Freistaat Sachsen eine Kampagne gegen Antisemitismus zu starten, erklärt Petra Zais, Abgeordnete der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Sächsischen Landtag:

Blaualgen im „Bagger“ und jetzt auch in zwei Teichen im Bürgerpark Paunsdorf

Erstmals wurden jetzt in den Regenrückhaltebecken Süd und Nord im Bürgerpark Paunsdorf Blaualgen (Cyanobakterien) nachgewiesen. Auch die Wasserprobe im Baggersee Leipzig-Thekla zeigte wieder eine massenhafte Vermehrung.

Aktuell auf LZ