Tag: 5. September 2022

Der Tag

Montag, der 5. September 2022: Demo-Abend in Leipzig, 11 verletzte Polizist/-innen und Gedenken an Olympia-Attentat

Der heutige Montag wurde in Leipzig, Sachsen (und vielleicht auch darüber hinaus) vor allem von einem Thema eingenommen: Dem Demonstrationsgeschehen rund um einen „heißen Herbst“ und „soziale Kälte“. Insgesamt acht Veranstaltungen waren im Vorfeld an diesen Abend in der Stadt angemeldet worden. Außerdem: Bei einem turbulenten Einsatz in Leipzig-Schönefeld wurden 11 Polizeibeamt/-innen verletzt und am […]

Leben·Gesellschaft

Liveticker #le0509: Irgendwas mit „heiß“ und „eiskalt“ + Videos

„Montagsdemos“, „heißer Herbst“ und „soziale Kälte“ sind nur einige Schlagworte, welche im Vorfeld des heutigen 5. September 2022 die Runde machten. Mittlerweile schaut die bundesdeutsche Medienlandschaft auf Leipzig, dahin also, wo heute ab 17 Uhr bis in die Nacht hinein die Querfrontversuche der rechtsextremen „Freien Sachsen“ samt diverser Anhängsel auf den Auftakt zum „heißen Herbst“ […]

Mit 100 Jahre altem Pflaster - aber ohne Bäume: die Simildenstraße. Foto: Ralf Julke
Politik·Brennpunkt

Wohnen im Museum: Verhindert der Leipziger Denkmalschutz Baumpflanzungen in der Similidenstraße?

Wenn es so ist, wie es die Linksfraktion vermutet, dann dürften die Bewohner einiger alter Straßen in Leipzig ziemlich ins Kochen kommen in den nächsten Jahren. Denn dann dürften ausgerechnet in baumlosen Straßen in einigen Altbauvierteln keine Straßenbäume gepflanzt werden. Jedenfalls nicht, wenn es nach Definition der Stadt Flächendenkmale sind. Sie werden also dafür bestraft, […]

Westseite der Gustav-Esche-Brücke II: Hier soll der Umfahrungsdamm entstehen. Foto: Ralf Julke
Politik·Brennpunkt

Nach kritisierten Baumfällungen: Bauverzug an der Gustav-Esche-Brücke II

Am 23. August hatte Leipzigs Stadtverwaltung die Presse extra zu einer großen Stadtrundfahrt eingeladen, um alle aktuellen Baumaßnahmen im Straßenraum zu zeigen. Dazu gehörten auch drei Brückenbauten – die Fußgängerbrücke am Karl-Heine-Bogen in Plagwitz, die Tieferlegung der Eisenbahnbrücke über die Wiederitzscher Straße und die Gustav-Esche-Brücke II zwischen Nahle und Neuer Luppe. Doch dort ist längst […]

Leben·Gesellschaft

Auch nach dem Umzug wohnt das „Sin City Boxgym“ zwischen Rotlicht und Rechtsextremismus

Im Rahmen einer antifaschistischen Fahrraddemo im Mai 2021 hielten die Teilnehmer/-innen an der Kamenzer Straße: Ein ehemaliges KZ-Außenlager ist hier seit rund 15 Jahren im Besitz des rechtsextremen Ludwig K. Neben Rechtsrock-Bands und dem Motorradclub „Rowdys Eastside“ bot die Hausnummer 12 auch rechten Kampfsportgyms einen Rückzugsort. Nachdem das „Imperium Fight Team“ 2020 nach Taucha umzog, […]

Laurence Dreyfus: Parsifals Verführung. Foto: Ralf Julke
Bildung·Bücher

Parsifals Verführung: Ein Wagner-Roman, in dem eigentlich Hermann Levi der Held ist

Einen „Richard-Wagner-Roman“ hat der amerikanische Musikwissenschaftler und Musiker Laurence Dreyfus seine Geschichte genannt, obwohl ein ganz anderer der Held der Erzählung ist: der Dirigent Hermann Levi, über den sich die Wagner-Geschichtsschreibung bis heute wundert, weil er einfach nicht zu passen scheint in Wagners antisemitische Äußerungen. Und genau so beginnt das Buch auch: mit einer Szene […]

Wirtschaft·Firmenwelt

Bauherren sind momentan nicht zu beneiden

Die Zeiten sind alles andere als rosig: Extreme Preissteigerungen treffen Verbraucher nicht nur in puncto Energie und Lebenshaltungskosten, sondern auch beim Hausbauen oder Renovieren. Da die Kosten für Baumaterial in den letzten Monaten explodiert sind, sehen sich immer mehr Architekten und Häuslebauer gezwungen, schon in der Realisation befindliche Objekte zumindest vorübergehend stillzulegen. Der beste Schutz […]

Melder vom 5.9.2022

Im Bereich „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Welche damit stets durchgehende Zitate der namentlich genannten Absender außerhalb unseres redaktionellen Bereiches darstellen.

Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de oder kontaktieren den Versender der Informationen.

Polizeimelder

Polizeieinsatz anlässlich mehrerer angezeigter Versammlungen

Am heutigen Montag führte die Polizeidirektion Leipzig anlässlich mehrerer angezeigter Versammlungen einen Einsatz durch. Unterstützt wurden die Leipziger Kräfte von der sächsischen Bereitschaftspolizei sowie der Bundespolizei. Gegen 17:30 Uhr starteten zwei Aufzüge aus dem Leipziger Süden in Richtung Innenstadt. Die Versammlung unter dem Motto „Wir zahlen nicht für eure Krise! Kein Fußbreit den Faschisten“ begann […]

Plakat mit der Aufschrift Verbraucherzentrale Sachsen
Wortmelder

Fakeshops für Solaranlagen, Brennholz, Holzpellets und Co.: Betrüger machen sich die Energiekrise zunutze

Die hohen Preise für Gas und Strom sorgen überall für Verunsicherung. Verbraucher/-innen sind in Sorge, ob sie im Winter gut abgesichert sind und die Energiekosten überhaupt noch stemmen können. Viele Menschen suchen daher nach Einsparmöglichkeiten und Alternativen, sich unabhängiger von der Gas- und Stromversorgung zu machen. So ist beispielsweise die Nachfrage nach Solar- oder Photovoltaikanlagen […]

Wortmelder

Das 3. Entlastungspaket hilft vielen Menschen konkret weiter

„Das 3. Entlastungspaket stützt die Verbraucherinnen und Verbraucher. Es hilft vor allem Menschen mit kleinen und mittleren Einkommen. 300 Euro für Rentnerinnen und Rentner, 200 Euro für Studierende, die Einführung eines erhöhten Bürgergeldes sind ein starkes Signal. Wir haben jene im Blick, die Unterstützung brauchen. Das ist mir und uns als SPD besonders wichtig. Da […]

Das Polizeirevier in der Dimitroffstraße
Polizeimelder

Polizeibericht 5. September: Mülltonne in Brand gesetzt, Tätlicher Angriff auf Vollstreckungsbeamte, Leihfahrräder geknackt

Raub von Bargeld – Zeugen gesucht Ort: Leipzig (Zentrum-Nord), Nordstraße, Zeit: 03.09.2022, gegen 18:00 Uhr Am Samstag war ein 29-Jähriger auf der Nordstraße unterwegs, wo er auf zwei unbekannte Männer traf. Diese bedrohten ihn verbal und bedrängten ihn körperlich. Sie forderten die Herausgabe von Bargeld, in deren Folge der 29-Jährige einen niedrigen dreistelligen Betrag übergab. […]

Scroll Up