Fractals Indikator

Zuletzt aktualisiert:  13.07.2024

Fractals sind ein komplexer mathematischer Indikator, der von Tradern verwendet wird, um Zukunftspreise vorherzusagen. Der Begriff Fractal wurde vom französischen Mathematiker Benoît Mandelbrot im Jahr 1975 geprägt, um seine Theorie der „Selbstähnlichkeit“ zu beschreiben, die die Tendenz von Formen beschreibt, sich in einer mathematisch definierten Struktur zu wiederholen.

eToro ist eine beliebte Social Trading-Plattform, die es Anlegern ermöglicht, die Trades anderer Nutzer zu kopieren und so von deren Erfolgen zu profitieren.
Ihr Kapital ist im Risiko. 76% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
Finanzen.net Zero ist eine provisionsfreie Handelsplattform, die von der deutschen Finanzwebsite Finanzen.net angeboten wird. Sie ermöglicht es den Nutzern, Aktien, ETFs und Fonds ohne jegliche Kommissionsgebühren zu handeln.
XTB ist ein Online-Broker, der den Handel mit verschiedenen Finanzinstrumenten wie Aktien, Forex, Rohstoffen und Indizes ermöglicht. Die Plattform bietet auch Schulungen und Webinare für Anfänger an.
Naga Markets ist eine Trading-Plattform, die verschiedene Finanzprodukte wie Aktien, Forex und Kryptowährungen anbietet und auch eine Social Trading-Komponente hat.
Fractals sind einzigartige Indikatoren, die auf mehreren Zeitebenen verwendet werden können und es einem Trader ermöglichen, Trends im Verlauf der Preisentwicklung zu erkennen. Fractals können als eine Gruppe von 5 oder mehr aufeinanderfolgenden Kerzen betrachtet werden, die einen höheren Hoch- oder Tiefpunkt markieren. Diese Formationen sind in der Regel das Ergebnis eines starken Käufer- oder Verkäuferdrucks und liefern daher wertvolle Informationen über die Richtung der Preisbewegung.

Fractals können auch verwendet werden, um den Start oder das Ende eines Trends zu bestimmen, und können einem Trader helfen, ein Positionierungs- oder Exit-Signal zu erhalten. Der Fractal-Indikator ist nützlich, weil er ein starkes visuelles Signal bietet, wann es an der Zeit ist, eine Position einzugehen oder aus einer Position herauszukommen.

Ein weiterer Vorteil des Fractal-Indikators ist, dass er einfach zu verstehen und zu verwenden ist. Es ist ein einfacher Indikator, der einem Trader dabei hilft, Trends zu erkennen und zu verfolgen. Es ist einer der wenigen Indikatoren, die zur Entdeckung von Trends auf mehreren Zeitebenen eingesetzt werden können, was ihn besonders nützlich macht.

Insgesamt ist der Fractal-Indikator ein nützlicher Indikator, der es Tradern ermöglicht, Trends frühzeitig zu erkennen und ihre Handelsentscheidungen entsprechend anzupassen. Es ist ein einfacher Indikator, der sowohl auf kürzere als auch auf längere Sicht verwendet werden kann. Es kann auch zur Bestimmung des Start- und Endpunkts eines Trends verwendet werden. Wenn es richtig verwendet wird, kann es einem Trader helfen, profitable Trades zu finden und zu bestätigen.

© l-iz.de/finanzen/ Warnhinweis zu Kryptowährungen und Trading-Brokern: Aufgrund ihrer Hebelwirkung sind CFDs komplexe Instrumente, die mit einem hohen Risiko für den Verlust des eigenen Geldes einhergehen. Die überwiegende Mehrheit der Privatkunden verliert beim CFD-Handel Geld, daher ist es wichtig zu überlegen, ob man versteht, wie CFDs funktionieren und ob man sich das Risiko leisten kann. 74 % der CFD-Einzelhandelskonten verlieren Geld.