Gesellschaft

Menschenmenge am Gleis, auf die Bahn wartend
·Leben·Gesellschaft

Kommentar: „Überfremdung“ oder Überfremdung? Medien müssen rechte Kampfbegriffe entlarven

Es ist eine der Top-Schlagzeilen des Tages in Sachsen: Aus dem heute veröffentlichten Sachsen-Monitor – eine von der Staatskanzlei zum fünften Mal in Auftrag gegebene repräsentative Umfrage – geht hervor, dass ein Großteil der Menschen im Freistaat rassistische und verschwörungsmythische Auffassungen unserer Welt teilt. Nur ein paar Auszüge aus dem Sachsen-Monitor 2023 (über den wir […]

Menschenmenge
·Leben·Gesellschaft

Wegweisende Stadtratsbeschlüsse: Über 10.000 Menschen in Leipzig fordern konkrete Klimapolitik

Die Extremwetterereignisse mit immer gefährlicheren Auswirkungen auf die Natur und den Menschen werden für alle spürbarer. Aktuelle Beispiele waren die außergewöhnlichen Regenmengen und das daraus resultierende flächendeckende Hochwasser, gefolgt von einem extremen Temperaturabfall von 20 Grad über Nacht von +10°C auf -10°C.  So gestaltet sich bisher der Winter, welcher dem heißesten Jahr seit Wetteraufzeichnung mit […]

·Leben·Gesellschaft

Was mein Nachbar nicht sieht, stört ihn auch nicht – beliebt und funktional: Heckenpflanzen

Hecken sind nicht nur eine praktische Lösung, um für eine gewisse Privatsphäre zu sorgen und Grundstücksgrenzen zu definieren, sondern dienen auch als attraktive Elemente in jedem Garten. Mit einer großen Auswahl an möglichen Pflanzen kann es manche etwas überfordern, zu entscheiden, welche am besten für die eigenen Bedürfnisse geeignet sind. In diesem Artikel werden wir […]

Voller Markt.
·Leben·Gesellschaft

Der LZ-Liveticker zur Demo am Sonntag in Leipzig: „Alle zusammen gegen rechts auf die Straße“ + Videos

Pro Demokratie, Freiheit, Pluralismus, Solidarität: Tausende Menschen werden am Sonntag, dem 21. Januar, zur erneuten Großdemo in Leipzig erwartet, um für diese Werte einzustehen. Als Anlass gelten Enthüllungen des Recherchenetzwerks „Correctiv“ über Treffen der rechtsextremen Szene, wo über die millionenfache Deportation von Menschen beraten wurde. Hinter dem Demo-Aufruf stehen Einzelpersonen, Parteien, Kirchen, Gewerkschaften und Zivilgesellschaft, […]

FDP-Chef Christian Lindner (r.) bei einem Auftritt im Leipziger Schillergymnasium 2019. Foto: LZ
·Leben·Gesellschaft

Kommentar zu einer Rede: Christian Lindner und die Landwirte

Dem deutschen Bundesminister der Finanzen kann man nachsagen, was man will, ein unerschütterliches Selbstbewusstsein (manche behaupten es wäre Arroganz) kann man ihm nicht absprechen. So zu sehen und zu hören bei der Demonstration der Landwirte am 15. Januar 2024 in Berlin. Warum war Lindner eigentlich dort? Am Anfang seiner Rede mischte sich der Präsident des […]

·Leben·Gesellschaft

Nach Correctiv-Recherche: Tausende protestieren in Leipzig gegen die AfD + Videos

In Leipzig haben am Montagabend mehrere Tausend Menschen gegen die AfD protestiert. Die linken Gruppen „Leipzig nimmt Platz“ und „Prisma“ hatten neben zahlreichen anderen zivilgesellschaftlichen Gruppen dazu aufgerufen. In diesen Tagen finden in vielen deutschen Städten ähnliche Demonstrationen statt: So versammelten sich am Sonntag bereits rund 25.000 Menschen vor dem Brandenburger Tor in Berlin und […]

So stellt man sich dann wohl die "faulen Jobverweigerer" vor. Foto: Ralf Julke
·Leben·Gesellschaft

Kommentar: Ein Spahn kommt selten allein

Um die Überschrift einzuordnen, die Aussagen von Jens Spahn im öffentlich-rechtlichen Rundfunk, der als stellvertretender Vorsitzender der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag und einer der stellvertretenden Vorsitzenden der Bundes-CDU fungiert, sind keine Privatmeinungen. Er vertritt zumindest einen Teil der CDU. Wenn Jens Spahn also jetzt im ZDF meint, man müsse das Grundgesetz ändern, um „Jobverweigerern“ das […]

Arbeiter auf einem Dach, schattenhafte Darstellung.
·Leben·Gesellschaft

Kommentar: Ist Arbeit der Sinn des Lebens?

Die Frage stellt sich, wenn man Diskussionen sieht, die unter dem Thema „Lebe ich um zu arbeiten, oder arbeite ich um zu leben?“ stehen. So war kürzlich auf Linkedin ein Beitrag mit dem Titel „Muss ich meinen Job lieben? Oder kann ich ihn auch des Geldes wegen machen?“ Das fragte Swatje Allmers, die Co-Autorin des […]

Rechtsextreme Kundgebung und Gegenprotest.
·Leben·Gesellschaft

Gastkommentar von Christian Wolff: Alles wie gehabt? – oder: ein leider bekanntes Drehbuch

2024: Ein neues Jahr hat begonnen. Doch gibt es damit wirklich Anlass zum Optimismus? Konkret sind es derzeit leider zwei Entwicklungen, die einen mehr als besorgt in dieses Jahr blicken lassen, meint Gastkommentator Christian Wolff, ehemaliger Pfarrer der Leipziger Thomaskirche. Lesen Sie hier seine Gedanken, mit denen er auf das Jahr 2024 schaut.  Die Bundesregierung, […]

Traktoren auf einem Platz, Schnee.
·Leben·Gesellschaft

„Teil der Lösung, nicht Teil des Problems“: Demonstration für nachhaltige Agrarpolitik + Video

Unter dem Motto „Für eine gerechte und nachhaltige Agrarpolitik! Klare Kante gegen die extreme Rechte“ demonstrierten rund 200 Menschen und einige Traktoren in der eisigen Kälte am Freitagnachmittag. Aufgerufen hatte ein Bündnis von verschiedenen Agrarbetrieben und -verbänden, unter anderem die “Kooperative Landwirtschaft Leipzig” (KoLa). Auch Fridays for Future Leipzig unterstützte die Demonstration. Vom Augustusplatz ging […]

Traktoren mit Protestschildern blockieren eine Autobahnzufahrt.
·Leben·Gesellschaft

Kommentar: Protestformen und Erfolge des Protestes

Wir haben in dieser Woche zwei große Proteste, bzw. einen Protest der Bauern und einen Streik der Lokführer, obwohl die GdL inzwischen nicht nur Lokführer umfasst. Was ist das Besondere an diesen Protesten? Die Bauern legen mit ihren Traktoren die Straßeninfrastruktur lahm und die Lokführer die Schieneninfrastruktur. Zwei zahlenmäßig relativ kleine Berufsgruppen (was nichts über […]

Viele verschiedene Ausgaben der Sächsischen Zeitung übereinandergelegt.
·Leben·Gesellschaft

Sachsens Zeitungsmarkt konzentriert sich: LVZ-Eigentümer Madsack übernimmt DDV Mediengruppe

Der Medienkonzern Madsack mit Sitz in Hannover will neuer Eigentümer der DDV Mediengruppe werden, zu der unter anderem die Sächsische Zeitung, deren Online-Auftritt saechsische.de und das Boulevardportal Tag24 gehören. Madsack will DDV vollständig übernehmen. Das Bundeskartellamt muss der Übernahme noch zustimmen. Noch gehört DDV zu 60 Prozent Bertelsmann Investments und zu 40 Prozent der Deutschen […]

Grafische Darstellung, Thema Ehrenamt.
·Leben·Gesellschaft

Bürgerumfrage 2022: Auch Ehrenamt ist eine Ressourcenfrage

Es wird viel geredet über Ehrenamt in unserer Gesellschaft. Aber fast immer wird dabei vergessen, dass man sich Ehrenamt auch leisten können muss. Denn dazu braucht man frei verfügbare Ressourcen, die viele Leipzigerinnen und Leipziger gar nicht haben. Den einen fehlt schlicht die Zeit, den anderen das Geld. Was übrigens auch politische Folgen hat. Denn […]

Das Bild zeigt den Protest der "Letzten Generation" am 10. Januar 2024 in Leipzig nahe Stadion auf der Jahnallee
·Leben·Gesellschaft

Bezug zu Bauernprotest: „Letzte Generation“ blockiert mit Spielzeugtraktor die Jahnallee + Video

Aktivist*innen der Klimaprotestgruppe „Letzte Generation“ haben am Mittwochmorgen gegen 9 Uhr die Jahnallee in Leipzig in Höhe Sportforum blockiert. Der Autoverkehr war sowohl stadteinwärts als auch stadtauswärts lahmgelegt. Seit circa 9:20 Uhr war die Polizei vor Ort und nahm die Personalien der Aktivist*innen auf. Nachdem die Protestierenden von Polizeikräften von der Straße getragen wurden, rollte […]

Autor, Leipziger und Kolumnist David Gray. © Erik Weiss
·Leben·Gesellschaft

Haltungsnote: Batman in Mitteltupfingen

Die CDU hat ein neues Grundsatzprogramm ausgeschieden und ich bin neulich in die Untiefen von KI-erzeugter Kunst abgetaucht. Beides mag zunächst nichts Verbindendes haben. Aber lassen Sie sich überraschen. Ich gebe zu, dass ich meine Erwartungen auf KI-Kunstwerke zu stoßen, die sich mit Banksy oder Gerhard Richter messen ließen, tiefgestapelt hielt.  Gefühlt Millionen KI-Bilder orientierten […]

Traktoren bei Agrarprotest.
·Leben·Gesellschaft

Kampf um die Deutungshoheit der Bauernproteste in Sachsen: Bauernverband will „keine politische“ Demo

Kurz vor dem angekündigten, bundesweiten Bauernprotest dreht sich die öffentliche Debatte sowohl in Sachsen als auch deutschlandweit mittlerweile weniger um die Forderungen der Landwirtinnen und Landwirte. Stattdessen geht es um die Frage, ob es den Demonstrierenden gelingen wird, die bereits begonnene Vereinnahmung ihres Protests durch extrem rechte Akteur*innen abwenden zu können. Sind die Befürchtungen berechtigt? […]

Grafik zur Umfrage Gemeinwohl.
·Leben·Gesellschaft

Bürgerumfrage 2022: Berechtigte Sorgen um das Gemeinwohl in Leipzig

Was die politische Stimmungslage aktuell auch speziell in Sachsen anbelangt, verfestigt sich das Gefühl, dass nur noch jeder gegen jeden kämpft und das Gemeinwohl kaum noch Unterstützer hat. Das deutete sich schon früher an. Der Aufstieg der von Egoismus und Rücksichtslosigkeit getriebenen AfD ist ja nicht neu. 2022 fragte die Stadt deshalb in der Bürgerumfrage […]

Frau an Kirchentür und zwei Fotografen.
·Leben·Gesellschaft

Gastbeitrag von Christian Wolff: Danke, liebe Britta Taddiken!

Es war am 16. Mai 2010. Nach dem Abendgottesdienst in der Thomaskirche stellte sich mir beim Verabschieden am Bach-Portal eine junge Frau vor. Sie nannte ihren Namen, den ich nur rudimentär in Erinnerung behielt, und sagte, dass sie Pfarrerin in Mehldorf (noch nie gehört) sei und sich für die Pfarrstelle an der Thomaskirche interessiere; ob […]

Zehn-Euro-Scheine und Centmünzen übereinander.
·Leben·Gesellschaft

Fratzschers Weihnachtsbotschaft: Deutschland hätte kein Haushaltsproblem mit einer fairen Vermögenssteuer

„Die Bundesregierung belastet mit dem Sparhaushalt vor allem Menschen mit wenig Einkommen. Dabei könnten höhere Steuern für Hochvermögende 100 Milliarden Euro bringen“, stellte Marcel Fratzscher ganz trocken am 22. Dezember in einem Beitrag für „Zeit Online“ fest. Es ist nämlich nicht so, dass es in Deutschland nicht genug Geld gibt. Es ist nur nicht dort, […]

Welche Begegnungen sich die befragten Leipziger/-innen wünschen. Grafik: Stadt Leipzig, Bürgerumfrage 2022
·Leben·Gesellschaft

Bürgerumfrage 2022: Die Einsamkeit der Leipziger und ihr Problem mit Kontakten

Dass viele Menschen heute gesellschaftlich so abdrehen und in seltsamen Blasen landen, hat auch damit zu tun, dass immer mehr Menschen vereinsamen und immer weniger Kontakte zu anderen Menschen haben. Denn Kontakte stabilisieren nicht nur das eigene gesellschaftliche Umfeld, sorgen für neue Erfahrungen und neue Lebensfreude, sie helfen auch, aus dem eigenen Gedankengefängnis auszubrechen und […]

·Leben·Gesellschaft

Mehrfamilienhäuser einfach bauen lassen: Innovative Konzepte für ein gemeinschaftliches Wohnen

Die staatlich geplanten Wohnungsbauzahlen sind eher traurig und einige denken verstärkt darüber nach, das Zepter selbst in die Hand zu nehmen, als auf eine Wende in Hinsicht auf das staatliche Bauprogramm zu warten. Doch bei vor der Planung eines Mehrfamilienhauses schreckt der Laie dann doch eher respektvoll zurück. Absolut nachvollziehbar, denn wer nicht wirklich selbst […]

Das Projekt „LZ TV“ (LZ Television) der LZ Medien GmbH wird gefördert durch die Sächsische Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien. Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.

Scroll Up